Kreuzfahrten an der Atlantikküste Frankreichs

Ihre Kreuzfahrten an der Atlantikküste Frankreichs

Mit Blick auf das Meer erstreckt sich die Küste mit seinen feinen Sandstränden entlang der Yeu Insel und der Ile de Noirmoutier in die Mündung der Gironde und der Gascogne. Mit dem richtigen Wellengang und der richtigen Windrichtung ist das Segeln in Richtung Süden sehr einfach. Dennoch erleichtern Ebbe und Flut nicht unbedingt das Verankern.

Team GlobeSailor
Benötigen Sie Hilfe ?Unser Expertenteam steht Ihnen für die perfekte Planung Ihrer Ferien zur Verfügung!

Vertrauen Sie uns Ihr Yachtcharter-Porjekt an
Sie sind gesegelt an der Atlantikküste Frankreichs
4.2/5 - 325 Ansichten
Ulrich
August 2015
Ein schnelles, leicht zu segelndes Boot (Dufour 34). Sehr seriöses und freundliches Charterunternehmen
Lukas
April 2015
Die Pogo 30 ist ein schnelles und leicht zu handhabendes Boot, welches auch einhändig oder mit kleiner Crew gut beherrscht werden kann. Die Ria Éa ist vollkommen ausgestattet, incl. modernster Navigationselektronik. Das Revier nördlich von La Rochelle ist ein eindrückliches Tiedengebiet. Erfahrung mit Tiedengewässern ist dementsprechend notwendig. Es ist möglich das "Festland" nie zu betreten, daran sind die vielen Inseln der franzsösischen Atlantikküste verantwortlich, z.B. Île-de-Ré, Île d'Yeu, Île-de-Groix..., um mal nur die grössten zu nennen. Wer an Land essen will sollte sich aber darüber bewusst sein, dass man hier gerne Meeresfrüchte aller Art (gekocht oder roh) ist. Ich kann nur sagen, dass es sich um eine rundum gelungene Woche gehandelt hat, das Wetter hatte aber auch mitgespielt!
Fritz
Oktober 2017
Es war eine wunderbare Woche in einem tollen Segelrevier. Allerdings gibt es auf dem Boot keinen Kühlschrank, keine Heizung und der Ofen funktioniert nicht. Es gibt einen Campingkocher als Ersatz - Minimalausstattung. Hätte ich das alles gewusst wäre ich mit Kühlbox, Heizer usw. angereist. Die Charterbasis war da ganz offen, aber so was sollte in der Beschreibung stehen.
Matthias
Juli 2016
Basis gut zu finden am Parkplatz 5 (kostenloses Parken). Die Mitarbeiter der Basis sind sehr zuvorkommend und aufmerksam. Schiffsübergabe problemlos. Formalitäten problemlos. Einkaufsmöglichkeit 10min mit dem Auto entfernt. Dank der frühen Übergabe an einem Samstag (1000 Uhr) ging es am selben Tag noch Richtung Camaret, 12NM entfernt und von dort durch Iroise und Süd-/West-Bretagne. Sehr schöner Törn auf einem perfektem Schiff. Etwas schade war, dass das Schiff bereits Freitag um 1600 Uhr zurück sein musste. Wir wären gerne noch eine weitere Nacht geblieben.
Mehr erfahren an der Atlantikküste Frankreichs
Bretagne / Charente-Maritime / Normandie / Aquitanien / Pays de la Loire
Kontaktieren Sie uns, um Ihren Kabinencharter an der Atlantikküste Frankreichs zu organisieren

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Charters zur Seite. Ihre Online-Anfrage wird so bald wie möglich bearbeitet. Ein Mitarbeiter wird Sie per Mail oder Telefon kontaktieren. Unsere Kostenvoranschläge sind gratis und unverbindlich.

   Kontaktieren Sie einen unserer Berater