Yacht Charter in Portugal: Das Festland, die Azoren und Madeira warten!

  1. Grand Soleil 37 - Grand Soleil (2011)Lissabon
    Leistung 6
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6
    Motorisierung 1x40hp
    Tiefgang 2,10m
    Länge 38ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab1 650 €*vom 23/03 bis 30/03Details ansehen
  2. Beneteau 34 - Beneteau (2014)Lagos
    Leistung 10
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x29hp
    Tiefgang 1,90m
    Länge 34ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab1 750 €*vom 09/03 bis 16/03Details ansehen
  3. Lagoon 380 S2 - Lagoon (2014)Vilamoura Marina
    Leistung 12
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 2x29hp
    Tiefgang 1,15m
    Länge 38ft
    outboardwifigpsautopilotbbqgeneratorwhinch
    Ab4 200 €*vom 29/09 bis 06/10Details ansehen
  4. Elan Impression 384 - Elan (2008)Lagos
    Leistung 8
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x38hp
    Tiefgang 1,85m
    Länge 37ft
    outboardgpsautopilot
    Ab2 000 €*vom 15/12 bis 22/12Details ansehen
  5. Bavaria 44 - Bavaria (2002)Vilamoura Marina
    Leistung 12
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8
    Motorisierung 1x55hp
    Tiefgang 1,65m
    Länge 46ft
    outboardgpsautopilotbbq
    mit Skipper / Besatzung
    Ab3 150 €*vom 29/09 bis 06/10Details ansehen
  6. Bavaria 37 Cruiser - Bavaria (2016)Lissabon
    Leistung 8
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x30hp
    Tiefgang 1,95m
    Länge 37ft
    outboardwifigpsautopilotanchor
    Ab1 850 €*vom 02/02 bis 09/02Details ansehen
  7. Bavaria 36 Cruiser - Bavaria (2013)Lissabon
    Leistung 8
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 8
    Motorisierung 1x30hp
    Tiefgang 1,95m
    Länge 37ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab1 850 €*vom 29/12 bis 05/01Details ansehen
  8. Dufour 460 Grand Large - Dufour (2016)Horta
    Leistung 10
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung 1x75hp
    Tiefgang 2,20m
    Länge 46ft
    outboardwifigpsautopilotbowthrusteranchor
    Ab2 800 €*vom 28/12 bis 04/01Details ansehen
  9. Oceanis 43 - Beneteau (2010)Lissabon
    Leistung 10
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 10
    Motorisierung 55hp
    Tiefgang 1,75m
    Länge 43ft
    outboardgpsautopilotbowthruster
    Ab2 500 €*vom 29/12 bis 05/01Details ansehen
  10. Beneteau 47 - Beneteau (2003)Portimão
    Leistung 10
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8
    Motorisierung 1x75hp
    Tiefgang 2,30m
    Länge 46ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab2 700 €*vom 09/03 bis 16/03Details ansehen
Richttarif ohne mögliche Rabatte und Optionen

3 gute Gründe für einen Yachtcharter Portugal:

1. Das portugiesische Wetter

Was wäre ein Segelurlaub ohne Wind? Die Nähe zum Meer und die vielfältige Landschaft beeinflussen das Wetter in Portugal, besonders an der Algarve ist es im Winter deshalb sehr mild. Bei Temperaturen um die 27°C im Sommer und behaglichen 16°C im Winter herrschen gute Segelbedingungen für alle Anfänger oder Fortgeschrittene. Wussten Sie auch, dass in der Algarve europaweit die meisten Sonnentage gezählt werden? Durch den Golfstrom sind ebenfalls die Wassertemperaturen das ganze Jahr über moderat: im Sommer kann sich das Wasser auf bis zu 22°C aufheizen, im Winter immerhin noch auf 18°C. So viel Sonne ruft doch danach, ein Boot zu mieten und aufs Meer zu fahren!

2. Wunderschöne Strände

Zu jedem Yachtcharter gehören auch entspannende Landgänge dazu! Lassen Sie sich während Ihrer Bootsferien von den beeindruckenden Stränden Portugals verzaubern.
Praia Forte do Paço in Viana do Castelo in der Nähe von Porto: dieser wunderschöne Sandstrand, umgeben von Ruinen einer alten Festung, bietet Ihnen eine tolle Aussicht auf den Montedor-Berg mit seinem Leuchtturm. Selbst in der Hochsaison sind hier nicht allzu viele Besucher. Es gibt außerdem ein kleines Restaurant, wo Sie sich gemütlich stärken können, bevor Ihre Navigation durch die portugiesischen Gewässer weiter geht.
Troia Garde in der Nähe von Lissabon: wenn absolute Ruhe das ist, was Sie suchen, sollten Sie hierherkommen! Reisende sind jedes Mal aufs Neue von der scheinbar endlosen Weite des feinen Sandes und der lautlosen Wellen des Meeres beeindruckt. Im Sommer ist der Strand direkt an den Fährenstationen relativ überlaufen, aber sobald Sie weiter Richtung Süden gehen, wird es leerer.
Dunas de São Jacinto in der Nähe von Aveiro: diese Dünen gehören zum geschützten Nationalpark Portugals. Sie zeichnen sich durch sehr unterschiedliche Landformen aus: es gibt einen großen Dünenbereich, der irgendwann in einen Pinienwald übergeht. Dazwischen befinden sich Süßwasserteiche, die das Heim zum Überwintern für zahlreiche unterschiedliche Vogelarten bilden. Das ist ein echtes portugiesisches Erlebnis!

3. Die portugiesische Segelhistorie

Neben Backsteinpflaster, idyllischer Kulisse, viel Kultur und gutem Essen hat das Land auch eine weit zurückliegende Segelgeschichte zu bieten, die Sie sich während eines Yachtcharters in Portugal nicht entgehen lassen sollten! Die Portugiesen waren die erste Weltmacht im Segeln und Erforschen und bauten Ihre Häfen in außerordentlich weit entfernten Ländern wie Brasilien oder Indien. Dabei versuchten Sie, ein ganzes Imperium zu errichten, in dem Sie handeln und entdecken konnten. Außerdem revolutionierten sie den Segelschiffsbau: mit neuen Technologien bauten sie ein neues Schiff mit einem Dreieckssegel, die Karavelle. Damit konnte man schneller segeln, entdecken und erforschen. Auch die neuesten Navigationswerkzeuge sind auf die portugiesischen Seemänner zurückzuführen. Sie waren die Ersten, die ein Astrolabium oder auch Sternehöhenmesser besaßen. Dieser misst die Winkel am Himmel und erleichtert so Feststellung der Himmelsrichtungen. Haben Sie eine Yacht in Portugal gemietet, werden Ihnen die Einblicke in die Geschichte ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen!

Ein Tag in Lissabon

Wenn Sie ein Boot in Portugal mieten werden, sollten Sie sich – wenn auch nur einen Tag lang - die Zeit nehmen, Lissabon zu besichtigen. Die Hauptstadt besticht mit einem einzigartigen Charme! Vom Hafen gelangen Sie mit der berühmten Tram nach Bélem, einem bunten Viertel mit vielen großartigen Attraktionen. Probieren Sie doch einmal typisch portugiesische Süßspeisen wie Mil Folhas („Tausend Blätter“), eine aus mehreren Schichten Blätterteig und mit Pudding gefüllte Spezialität. Oder Sie besichtigen das Museu do Azulejo, wo Sie über 500 Jahre Kreativität und Geschichte in Form von bunten Fliesen an der Wand erkunden können. Wie wäre es ansonsten mit einer anderen Form des Wassersports? Während eines Yachtcharters in Portugal können Sie am Strand von Cascais einen sechsstündigen Surfkurs belegen und die besten Wellen reiten!
Empfehlenswerte Restaurants: Palácio Chiado, mehr eine Halle als ein Restaurant, wo Sie im ersten Stock portugiesische Gerichte von regionalen Anbietern genießen können. In der zweiten Etage finden Sie Sushi, Austern oder lokale Wurst- und Käsespezialitäten.
Empfehlenswerte Bars: Decadente, eine beliebte Bar mit besonderen portugiesischen Cocktails, leckeren Snacks und einem hippen Interior.

Facettenreiche Aktivitäten

Verbringen Sie Ihren Segelurlaub in Portugal, haben Sie tausende Möglichkeiten, das Land und die Gewässer kennenzulernen. Wie wäre es mit einem Abstecher ins Bairro Alto, wo die Nacht zum Tag wird? In den engen, knisternden Straßen lauschen Sie Live-Bands und den Bässen moderner DJs. Oder Sie machen sich auf den Weg zum Parque Natural da Serra da Estrela, der Portugals höchste Berge umfasst. Wandern Sie durch das Hochland und genießen Sie die tolle Aussicht, oder düsen Sie ab dem Torre, dem höchsten Punkt des Landes, der durch ein sieben Meter hohes Steindenkmal künstlich auf 2000 m gebracht wurde, Portugals einzige Skipiste hinab. Sie können ebenfalls eine geführte Tour durchs Douno-Tal machen, aus dem die besten Weine Portugals kommen, inklusive des Portweins. Flanieren Sie durch das malerische Tal und probieren Sie ein paar der geschmackvollen Weine aus. Eine andere Möglichkeit, Ihren Yachtcharter unvergesslich zu machen, ist ein Besuch der Megalithen rund um die Stadt Évora. Uralt, historisch, spirituell – und vielleicht sogar ein bisschen unheimlich - so lassen sie sich wohl am besten beschreiben. Wie und wieso diese beeindruckenden Steinblöcke geschaffen wurde weiß keiner. Vielleicht finden Sie ja eine Antwort darauf?

Ankunft in Portugal

Es gibt mehrere internationale Flughäfen, verteilt in ganz Portugal. Dank seiner geografischen Lage werden die portugiesischen Flughäfen oft von global agierenden Fluggesellschaften als Zwischenstopp genutzt und die Ankunft für Ihren Yachtcharter wird Ihnen sehr leicht gemacht!
Lissabon (Aeroporto da Portela): der Flughafen liegt nur 7km vom Zentrum der Hauptstadt entfernt.
Porto (Aeroporto Dr. Francisco Sá Carneiro): dieser Flughafen ist 13km nördlich der Stadt gelegen.
Faro (Aeroporto de Faro): der populärste Flughafen der Algarve liegt ebenfalls 7km im Westen der Stadt Faro.

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice um Ihren Yachtcharter zu organisieren in Horta?

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Charters zur Seite. Ihre Online-Anfrage wird so bald wie möglich bearbeitet. Ein Mitarbeiter wird Sie per Mail oder Telefon kontaktieren. Unsere Kostenvoranschläge sind gratis und unverbindlich.

   Kontaktieren Sie einen unserer Berater
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren | Schließen.