• -20 %
    Oceanis 41.1 - Beneteau (2019)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x45hp
    Tiefgang 1,68m
    Länge 41ft
    autopilotanchortoilet
    Ab 1 100 €880 €*vom 16/03 bis 23/03Details ansehen
    • -20 %
    Oceanis 41.1 - Beneteau (2019)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x45hp
    Tiefgang 1,68m
    Länge 41ft
    autopilotanchortoilet
    Ab 1 100 €880 €*vom 09/03 bis 16/03Details ansehen
    • -20 %
    Sun Odyssey 449 - Jeanneau (2018)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung 1x54hp
    Tiefgang 1,60m
    Länge 44ft
    autopilotanchor
    Ab 1 185 €948 €*vom 09/03 bis 16/03Details ansehen
    • -12 %
    Sun Odyssey 32i - Jeanneau (2009)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 2 cab
    Übernachtungen 5
    Motorisierung 1x21hp
    Tiefgang 1,45m
    Länge 31ft
    wifigpsautopilotanchor
    Ab 1 080 €953 €*vom 06/04 bis 13/04Details ansehen
    Direktbuchung online
    • -15 %
    Oceanis 37 - Beneteau (2008)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x29hp
    Tiefgang 1,90m
    Länge 38ft
    gpsautopilotanchorsolarpaneltoilet
    Ab 1 200 €1 026 €*vom 30/03 bis 06/04Details ansehen
    Direktbuchung online
    • -20 %
    Oceanis 46.1 - Beneteau (2019)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 5 cab
    Übernachtungen 10+2
    Motorisierung 1x57hp
    Tiefgang 1,75m
    Länge 48ft
    autopilotbowthrusteranchortoilet
    Ab 1 290 €1 032 €*vom 09/03 bis 16/03Details ansehen
    • -20 %
    Dufour 470 - Dufour (2023)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+3
    Motorisierung ---
    Tiefgang 2,25m
    Länge 49ft
    gpsautopilotbowthrusteranchortoilet
    Ab 1 290 €1 032 €*vom 09/03 bis 16/03Details ansehen
    • -20 %
    Oceanis 48 - Beneteau (2018)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 5 cab
    Übernachtungen 10+2
    Motorisierung 1x75hp
    Tiefgang 1,83m
    Länge 48ft
    autopilotbowthrusteranchorgeneratortoilet
    Ab 1 340 €1 072 €*vom 09/03 bis 16/03Details ansehen
    • -15 %
    Oceanis 40 - Beneteau (2008)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung ---
    Tiefgang 1,80m
    Länge 40ft
    gpsautopilotbowthrusteranchorsolarpaneltoilet
    Ab 1 300 €1 112 €*vom 30/03 bis 06/04Details ansehen
    Direktbuchung online
    • -20 %
    Oceanis 46.1 - Beneteau (2023)Lavrion - Haupthafen
    Kabinen 5 cab
    Übernachtungen 10+2
    Motorisierung ---
    Tiefgang 1,75m
    Länge 48ft
    autopilotbowthrusteranchortoilet
    Ab 1 425 €1 140 €*vom 09/03 bis 16/03Details ansehen
Richttarif ohne mögliche Rabatte und Optionen

316 Boote mieten in Lavrion

Griechenland gilt unter Reisenden nach wie vor als die Urlaubsdestination Nr.1 in Europa. Der Staat der tausend Inseln im Ägäischen und Ionischen Meer verzaubert durch Charme, Geschichte und atemberaubendes, azurblaues Meer. Wir wollen Ihnen eine ganz besondere Stadt vorstellen: Warum sollte Ihr Yachtcharter in Lavrion starten? Die Kleinstadt im Süden ist aufgrund ihrer Lage der ideale Ausgangsort. Mieten Sie ein passendes Boot und genießen Sie das städtische Flair der Peloponnes im Westen, den Saronischen Golf im Nordwesten oder erkunden Sie die Kykladen im Südosten. Weiterer Pluspunkt – durch die Lage nahe dem Athener Flughafen ersparen Sie sich eine lange Anreise und können so prompt mit ihrem Charterboot in See stechen.

Nicht verpassen in Lavrion: Lavrion - Haupthafen, Olympic Marina, Lavrion

Gute Gründe für einen Yachtcharter in Lavrion

Bei einer Vielfalt von insgesamt 3054 griechischen Inseln, ganz zu schweigen von der bemerkenswerten Küstenlänge des griechischen Festlandes, fällt die Entscheidung nach dem Wohin zuerst oft nicht so leicht. Die perfekte Lösung ist das Mieten eines Bootes ab Lavrion. So ist man nicht an einen Platz gebunden. Diese Möglichkeit ist nicht nur perfekt für einen Gruppenurlaub, sondern auch für erholsame, romantische Stunden zu zweit. Der Großteil der griechischen Inseln ist nämlich nicht bewohnt. Ein Badetraum für diejenigen, die gerne unter sich bleiben. Sollten Sie sich doch nach etwas mehr Trubel sehnen, keine Sorge. Die Schönheit Griechenlands ist in aller Munde.

Lavrions einzigartige Lage

Für eine gute Kombination eignet sich ein Yachtcharter im kleinen griechischen Städtchen Lavrion bestens. Die Stadt findet in international, angesehenen Reiseführern erstmal wenig Beachtung, gilt aber als Geheimtipp unter Kennern. Der Grund ist ihre einzigartige Lage, mit perfekten Anknüpfungspunkten zu traumhaften Segelrouten und Reisezielen. Der antike Silberminenort liegt nahe Athens und in kurzer Distanz zu wunderschönen, weniger dicht besiedelten Inseln. Der internationale Flughafen ist nur 30 km vom Hafen entfernt und dadurch deutlich schneller zu erreichen als die Athener Häfen. Außerdem gibt es in der Stadt im Vergleich zur Hauptstadt Athen nur zwei Marinas, die nördlichere gelegene Lavrion Marina und die südlicherer Olympic Marina. Das bringt einige Vorteile mit sich, wenn man sich ein Boot mietet. Durch geringeres Personenaufkommen und nicht überlaufene Häfen, ist eine schnellere Abwicklung möglich. Sticht man mit dem Yachtcharter von Lavrions Hafen und nicht von einem Athener Hafen aus in See, kann man bei südlicher Segelroute einen ganzen Segeltag einsparen. Die unbewohnt Inseln Makronisos ist die erste Insel neben dem Festland und nur wenige Seemeilen entfernt. Bei frühzeitiger Abfahrt erreicht man sie schnell und kann bereits die erste Nacht des Charterwoche dort verbringen. Von Makronisos ausgehend, kann man eine wunderbare Segeltour östlich durch die Kykladen starten – eines der begehrtesten Reisziele in ganz Griechenland. Die sechstägige Route führt über die traumhaften Inseln Kithnos, Serfios, Milos bis nach Mykonos.

Meltemi-Alternativprogramm

Um das Maximale aus Ihrem Yachtcharter herauszuholen, mieten Sie sich ein Boot in der optimal dafür geeigneten Zeit des Jahres. Die Segelsaison ist in Griechenland grundsätzlich sehr lang: Sie beginnt im April und dauert bis November. Im Zeitraum von Juli bis August kann man zwar sicher sein, dass alle Geschäfte geöffnet haben, allerdings ist auch die Yachtcharterfrequenz am höchsten. Die Segelbedingungen sind durch den sogenannten Meltemi, einem trockenen Nordostwind, der vor allem im Sommer bläst, sehr anspruchsvoll. Ihm haben wir aber auch den unvergleichlich blauen Ägäis-Himmel zu verdanken, der zusammen mit der azurblauen Farbe des Meeres, die Sie am Yachtcharter besonders begeistern wird, einen unvergesslichen Anblick bietet. Lavrion zählt aufgrund der Lage zum Randgebiet des Meltemi, der vor allem in den Kykladen intensiv spürbar ist. Die Marina liegt jedoch so praktisch, dass Sie jederzeit in den sicheren Saronischen Golf ausweichen können. Dort gibt es einige wunderbare Inseln wie beispielsweise Ägina, die nach griechischer Mythologie der Geburtsort des Sohns Zeus ist. Weiter südlich liegt die gut erreichbare Halbinsel von Peloponnes. Das Kulturland verzeichnet archäologische Stätte der Antike, wunderschöne, versteckte Badestrände und raue Gebirge. Lavrion bietet sich als Ausgangspunkt perfekt für ein wunderbares Alternativprogramm bei zu stark wütendem Wind an.

Griechische Geschichte und Kultur rund um Lavrion

Lavrion selbst hat einiges an Kulinarik zu bieten, um die zahlreichen Touristen, die sich dort Boote mieten zu verköstigen und zu unterhalten. Das Zentrum der Stadt, das sich rund um einen Fischmarkt aufgebaut hat, gibt zusammen mit einem kleinen Park und vielen kleinen Cafés ein schönes Stadtbild ab. Zusätzlich zu frischem Fisch gibt es kleinere und größere Supermärkte. Diese haben jeden Tag geöffnet und bieten zum Teil sogar Zustelldienste für den Yachtcharter an. Für geschichtlich Interessierte ist ein Besuch des nur 7 km von Lavrion entfernten, an der südlichsten Spitze von Attika gelegenen Poseidon Tempels unumgänglich. Der Marmortempel befindet sich an der Landspitze des Kap Sounion mit wunderbarer Sicht auf die umliegenden Inseln. Er wurde 440 v. Chr. im Zeichen des Gottes Poseidon erbaut. Der als zornig und stürmisch bekannte Meeresgott zog Tausende an, um ihn umzustimmen und um eine problemlose Reise zu bitten. Der Tempel zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Griechenlands und das Territorium wird offiziell als Nationalpark angesehen. Der unvergessliche Anblick lässt in griechische Mythologie eintauchen. In der Nähe gibt es einige Tavernen, in welchen traditioneller Wein in bezaubernden Atmosphären ausgeschenkt wird. Durch die geografische Lage bedingt, wird die griechische Küche als eine mediterrane beschrieben. Dolmades, mit Reis und Hackfleisch gefüllte Weinblätter, traditionelle griechische Bohnensuppe, Tsatsiki und Auberginensalat zählt ebenso wie frischer Fisch zu den Nationalgerichten. Diese Köstlichkeiten sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Lavrion als Ausgangspunkt für einen Yachtcharter auszuwählen, lohnt sich einfach.

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice um Ihren Yachtcharter zu organisieren in Lavrion?

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Charters zur Seite. Ihre Online-Anfrage wird so bald wie möglich bearbeitet. Ein Mitarbeiter wird Sie per Mail oder Telefon kontaktieren. Unsere Kostenvoranschläge sind gratis und unverbindlich.

   Kontaktieren Sie einen unserer Berater
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren | Schließen.