1. Mahé 36 - Fountaine Pajot (2008)Mahé
    Leistung 6
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 2x57hp
    Tiefgang 1,10m
    Länge 36ft
    outboardgpsautopilotanchorbbq
    Ab2 000 €*vom 21/07 bis 28/07Details ansehen
  2. Lipari 41 - Fountaine Pajot (2010)Mahé
    Leistung 7
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+1
    Motorisierung 2x30hp
    Tiefgang 1,15m
    Länge 40ft
    outboardgpsautopilotanchorsolarpanel
    Ab2 800 €*vom 07/12 bis 14/12Details ansehen
    • -5 %
    Saba 50 - Fountaine Pajot (2018)Mahé
    Leistung 13
    Kabinen 7 cab
    Übernachtungen 13
    Motorisierung 2x76hp
    Tiefgang 1,25m
    Länge 49ft
    outboardacgpsautopilotwatermakeranchorsolarpanelbbqgeneratorwhinchtoilet
    Ab 5 950 €5 653 €*vom 23/11 bis 30/11Details ansehen
  3. Nautitech 40 - Nautitech (2006)Mahé
    Leistung 7
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 6+1
    Motorisierung 2x29hp
    Tiefgang 1,20m
    Länge 39ft
    outboardgpsautopilotanchorbbq
    Ab3 000 €*vom 05/10 bis 12/10Details ansehen
  4. Lagoon 380 - Lagoon (2011)Mahé
    Leistung 8
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8
    Motorisierung 2x28hp
    Tiefgang 1,15m
    Länge 38ft
    outboardgpsautopilotsolarpanelwhinch
    Ab2 750 €*vom 22/09 bis 29/09Details ansehen
  5. Leopard 40 - Leopard Catamarans (2009)Mahé
    Leistung 10
    Kabinen 6 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung 2x30hp
    Tiefgang 1,18m
    Länge 39ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab2 800 €*vom 01/12 bis 08/12Details ansehen
  6. Lagoon 400 S2 - Lagoon (2016)Mahé
    Leistung 10
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung 2x29hp
    Tiefgang 1,21m
    Länge 39ft
    gpsautopilotanchorsolarpanel
    Ab3 400 €*vom 30/11 bis 07/12Details ansehen
    • -20 %
    Mahé 36 - Fountaine Pajot (2010)Praslin
    Leistung 6
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6
    Motorisierung 2x30hp
    Tiefgang 1,10m
    Länge 36ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab 1 625 €1 300 €*vom 01/09 bis 08/09Details ansehen
    online booking
  7. Lagoon 450 - Lagoon (2015)Mahé
    Leistung 10
    Kabinen 6 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung 2x30hp
    Tiefgang 1,00m
    Länge 46ft
    gpsautopilotanchorwhinch
    Ab4 650 €*vom 21/07 bis 28/07Details ansehen
    • -20 %
    Lagoon 39 - Lagoon (2014)Praslin
    Leistung 10
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung 2x29hp
    Tiefgang 1,21m
    Länge 39ft
    outboardgpsautopilotanchor
    YachtPool
    Ab 2 835 €2 268 €*vom 01/09 bis 08/09Details ansehen
    online booking
Richttarif ohne mögliche Rabatte und Optionen

3 gute Gründe für einen Yachtcharter Seychellen

1. Tropisches Wetter

Vorab sei schon einmal gesagt, dass es dort generell wenig windet. Bereiten Sie sich demnach darauf vor, den Motor Ihrer Yacht häufig anzuwerfen zu müssen. Aber die Sonne wird ganzjährig zu Ihrem täglichen Begleiter werden, bei angenehmen Temperaturen zwischen 24°C und 32°C. Im Gegenteil zu beliebten Segeldestinationen der Karibik, können Sie bei Ihrem Yachtcharter auf den Seychellen ohne das Risiko eines Wirbelsturms navigieren und einfach das vorbeiziehende, atemberaubende Panorama genießen. Generell wird das seychellische Klima vom Monsun bestimmt: Von Dezember bis März herrscht der Nordwest-Monsun vor, während eine windstille Übergangsphase im April darauffolgt. Von Mai bis September herrscht regenarmes, aber stürmisches Klima, verursacht durch den Südost-Monsun. Das Wetter ist während dieser Zeit besonders frisch und feucht. Im Oktober und November folgt nochmals eine windstille Übergangsphase, da das Meer durch die Passatwinde ruhig bleibt. Im Januar und Februar sollten Sie das Segeln im Indischen Ozean vermeiden, da aufgrund starken Regens und Unwettern die See unbefahrbar ist.

2. Kreolische Küche

Die kreolische Küche ist wie die Bewohner der Inselgruppe sehr vielfältig und vereint die Küchen asiatischer und afrikanischer Geschmäcker mit der Exotik des Orients und der feinen europäischen Küche. Umgeben von Wasser ist es keine Frage, dass Fisch und Meeresfrüchte die Grundlage aller Gerichte bilden. Oft wird auch Hühnchen oder Schwein als Basis für die berühmten Currys verwendet. Immer dabei sind Reis, Gemüse und feurige Soßen, genauso wie Chutneys, Kartoffeln oder Maniok. Auf den einzelnen Inseln ist die internationale Küche sehr vertreten, trotzdem befinden sich ebenfalls auch zahlreiche traditionelle Restaurants dort, in denen Sie sich von lokalen Früchten und Gerichten verzaubern lassen können.

3. Einzigartige Inseln

Jede Insel weist ihre eigenen Eigenschaften auf und ist mit unterschiedlichen, individuellen Wundern gefüllt. Der beste Weg, die Schönheit einer jeden Insel selbst zu erfahren, ist ein Segeltörn! Zu den drei wichtigsten und beliebtesten Inseln gehören:
Mahé: Die Insel bietet eine Fülle von Aktivitäten in und außerhalb des Wassers, die für alle zu genießen sind. So finden Sie zahlreiche malerische Strände, um Ihr Segelboot in der Nähe anzulegen und einen Tag voller Entspannung und Sonnenschein zu erleben. Auf dieser Insel finden Sie einen internationalen Flughafen, so dass die Ankunft auch von Deutschland aus mit einem Direktflug ab Frankfurt am Main ganz problemlos vonstattengeht.
Praslin: Nur eine 45-minütige Fahrt mit dem Segelboot von der Hauptstadt Victoria entfernt, liegt diese friedliche Insel voller Aktivitäten und Entdeckungen. Außerdem ist sie Heimat des schönsten Strandes der Welt, dem Anse Lazio!
La Digue: Mit weniger als 3.000 Einwohnern kann man die lokale Kultur wirklich genießen und auf der Insel wie ein Einheimischer leben. Kosten Sie traditionelle kreolische Köstlichkeiten, bevor Sie mit einem Ochsenkarren zurück zum Strand fahren und mit Ihrem Boot zur nächsten Insel aufbrechen.

Wissenswertes über Land & Leute: La vie seychelloise?

Die Republik der Seychellen ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, der topografisch gesehen zum Kontinent Afrika gehört. Die seychellischen Inseln sind auf dem nördlichen und westlichen Teil des sogenannten Maskarenenrückens gelegen, einer untermeerischen Schwelle im westlichen Teil des Indischen Ozeans. Südlich davon liegen vor der ostafrikanischen Küste weitere Inselstaaten und traumhafte Segeldestinationen wie Madagaskar, Mauritius und die Komoren. In diesem Gewässer erwarten Sie in etwa 115 Inseln, davon sind ca. 42 Granitinseln und 73 Koralleninseln, die man je nach Ihrer Lage in die sogenannten Inner und Outer Islands aufteilt. Das Segelrevier erstreckt sich über die gesamten Inner Islands. Rund um die paradiesischen Inseln erwartet Sie während Ihres Törns eine bunte, vielfältige und vor allem offenherzige Kultur, freundliche Menschen, feinste Sandstrände, kristallklares Wasser und das alles bei schönsten Segelbedingungen. Sobald Sie einen Landgang antreten, werden Sie den Reichtum der dortigen Fauna und Flora feststellen können! Vielleicht sogar, wenn eine Riesenschildkröte, von denen drei verschiedene Arten dort heimisch sind, an Ihnen vorbei schlendert? Die Bevölkerung, die man auf Französisch als Seychellois bezeichnet, ist eine Mischung aus den Nachfahren der aus verschiedenen französischen Kolonialgebieten eingewanderten Siedler sowie den aus Afrika verschifften Arbeitssklaven. Die Amtssprachen sind Französisch, Englisch und das Seychellenkreol. Als gemeinsame Verkehrssprache bedienen sich die stark gemischte Bevölkerung der Seychellois einer eigenen Variante Ihres Patois, das als Seselwa bezeichnet wird und wie die anderen Kreolsprachen auf dem Französischen basiert.

Gut zu wissen

Wenn Sie ein Schiff chartern, raten wir Ihnen vorab, viel Proviant an Bord zu nehmen, da die Lebensmittel der seychellischen Inseln importiert werden und Sie daher während den Etappen Ihres Yachtcharters auf den Seychellen mit hohen Kosten rechnen müssten. Der Archipel der Seychellen besteht aus drei bewohnten Hauptinseln und bietet allen passionierten Seglern und Seefahrern außergewöhnlich traumhafte Landschaften, an denen sich Ihre Augen wohl kaum satt sehen können. Die einmalige seychellische Fauna und Flora machen dieses Reiseziel zu einem so magischen Ort. Am besten können Sie an Bord Ihrer Yacht die verschiedenen Pflanzen-, Vogel- und Fischarten beobachten, die so nur einmal auf der Welt zu finden sind. Die vom Fischen begeisterten Segler können sich hier so richtig austoben!

Anbindungen

Es gibt einen internationalen Flughafen, dieser befindet sich auf der Hauptinsel Mahé in der Nähe (ca. 11km) der Hauptstadt Victoria und heißt Seychelles International Airport/Aéroport International de Seychelles. Er wird von einigen internationalen und regionalen Fluggesellschaften angeflogen, darunter auch von Condor mit Direktflügen aus Frankfurt am Main. So steht Ihrem Yacht Charter auf den Seychellen nichts mehr im Wege!

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice um Ihren Yachtcharter zu organisieren auf den Seychellen?

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Charters zur Seite. Ihre Online-Anfrage wird so bald wie möglich bearbeitet. Ein Mitarbeiter wird Sie per Mail oder Telefon kontaktieren. Unsere Kostenvoranschläge sind gratis und unverbindlich.

   Kontaktieren Sie einen unserer Berater
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren | Schließen.