Mergui, ein Archipel im Einklang mit der Natur

Begegnen Sie den Moken: den Seenomaden
Eine willkommene Abwechslung im Mergui-Archipel
Abfahrt: Kawthaung (Myanmar)
Vollpension
6 Tage, 5 Nächte
Die Highlights der Route:
  • • Besuchen Sie den Lampi-Nationalpark
  • • Entdecken Sie den Meeresboden mit seinen leuchtenden Farben
  • • Erkunden Sie unberührte Dschungel und Mangrovenwälder
Tarife sind einzig mit Kostenvoranschlag verfügbar
Lassen Sie sich von einer exotischen Kreuzfahrt in einem der schönsten Archipele der Welt, dem Mergui, verführen. Dieses kleine Stück birmanisches Paradies liegt in der Andamanensee (Südwestburma) und besteht aus mehr als 800 Inseln. Durch die kürzliche Öffnung für die Öffentlichkeit konnte die fast unberührte Natur erhalten werden. Unsere lokale Crew wird Sie 6 Tage lang auf den Spuren der Moken begleiten. Diese Reise hält ebenfalls köstliche kulinarische Überraschungen für Sie bereit.

Das Boot

Boat
Segeln Sie zwischen den Mergui-Inseln an Bord der Meta IV, einer 1998 gebauten und 2019 renovierten Yacht. Mit seinen 25 Metern Länge bietet dieses Schiff beträchtlichen Raum und Wohnkomfort. Im Innenbereich befindet sich funktionelle Küche und ein angenehmer Aufenthaltsbereich. Ihre Mahlzeiten werden die meiste Zeit im Freien serviert, so dass Sie die Landschaft bewundern und gleichzeitig köstliche lokale Spezialitäten genießen können. Um die Sonne voll auszunutzen, stehen Ihnen Liegestühle zur Verfügung.

Ihr Törn kann auch an Bord der Segelschiffe Y Not (24 Meter lang, 3 Kabinen, 6 Passagiere), Adventure (29 Meter lang, 3 Kabinen, 6 Passagiere) oder Dallinghoo (30 Meter lang, 4 Kabinen, 8 Passagiere) stattfinden..
Technische Daten
Bootsmodell:Meta IV
Typ:Segelboot
Anzahl der Kabinen:4
Maximale Kapazität:8
Crew-Mitglieder:4
Komfortable Ausstattung:

Klimaanlage
Ausgestattete Küche
Eiswürfelbereiter
Grill
Hifi-Anlage
Generator
Layout
Der Armateur behält sich das Recht vor, ein anderes Bootsmodell zu gleichen Konditionen und Leistungen anzubieten.

Ihre Kabine

Diese Yacht verfügt über 2 Doppelkabinen, 1 Zweibettkabine und 1 Dreibettkabine für die Passagiere. Sie sind alle klimatisiert und mit Stauraum, Steckdosen, einem Bullauge, einem Badezimmer mit Dusche und einer privaten Toilette ausgestattet.
Doppel- oder Zweibettkabine
Doppel- oder Zweibettkabine
Die Doppel- oder Zweibettkabinen sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet.
Dreibettkabine
Dreibettkabine
Die Dreibettkabine ist mit einem Doppelbett und einem Einzelbett ausgestattet. Es können bis zu 2 Erwachsene und ein Kind/Jugendlicher unter 16 Jahren untergebracht werden.

Routenplan

Map
Mehr als nur eine Reise, es ist eine unvergessliche Erfahrung! Diese natürlichen und wilden Inseln beherbergen ein äußerst vielfältiges Ökosystem, das Sie bei Ihren täglichen Zwischenstopps erkunden können. Sie wandern durch den Dschungel, schwimmen mit bunten Rifffischen und genießen eine zauberhafte Landschaft.
TAG 1 : Kawthaung - Barwell
Treffen ist um 12 Uhr in Kawthaung, der südlichsten Stadt Birmas (Myanmar in Birma). Unsere einheimische Besatzung wird Sie herzlich willkommen heißen und Sie in Ihre Kabine bringen. Dort angekommen können Sie Ihre Habseligkeiten unterbringen, bevor Sie das an Schiff erkunden. Der Kapitän wird dann den Befehl geben die Anlegestelle zu verlassen, um nach Barwell zu fahren. An der heutigen Tagesordnung stehen Schwimmen, Entspannung und den Sonnenuntergang genießen. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 2 : Barwell - Tang La Bo - Pony - Nyaung Wee
Nach dem Frühstück hissen Sie die Segel und machen sich auf den Weg nach Tang La Bo. Diese Insel mit ihrer schönen und vielfältigen Meeresfauna und -flora verbirgt unglaubliche Schnorchelplätze. Nach dem Mittagessen segeln Sie zur Insel Pony. Pony Island ist die Heimat vieler wilder und farbenfroher Vögel, wie dem Rotkehl-Nektarvogel, dem Nashornvogel und dem Adler. Die Crew ermöglicht Ihnen, in der Bucht Nyaung Wee auf der Insel Buda, zu übernachten. Abendessen an Bord.

TAG 3 : Nyaunug Wee - Lampi-Nationalpark - Pulo Bunai
Ihre Reise im Archipel setzt sich auf der Insel Lampi fort. Sein Meeres-Nationalpark wurde 1996 gegründet und schützt eine besonders reiche biologische Vielfalt, mit mehr als 1000 Pflanzen-, Meeres- und Tierarten. Dieser Zwischenstopp bietet Ihnen auch die Gelegenheit, ein Moken-Dorf zu besuchen. Die Moken (auch als "Seezigeuner" bekannt) sind ein Nomadenvolk, das hauptsächlich vom Meer lebt. Sie erreichen die Bucht von Pulo Bunai, die vom Plankton in der Nacht beleuchtet wird. Abendessen an Bord.

TAG 4 : Pulo Bunai - Kyun Pila
Der Kapitän lichtet den Anker und setzt Kurs auf Kyun Pila. Dieser Tag ist den Aktivitäten im Wasser, dem Fischen und der Entdeckung der Insel zu Fuß gewidmet. Ziehen Sie Flossen, Maske und Schnorchel an, um den Meeresboden zu erkunden. Fahren Sie mit dem Kajak die Küste entlang und machen eine Erkundungstour. Am Ende des Nachmittags zündet die Besatzung ein Lagerfeuer am Strand an, von dem aus Sie den Sonnenuntergang beobachten können. Abendessen an Bord oder auf der Insel (je nach Wetterbedingungen).
Optional: Tauchen mit Flaschen, auf Anfrage.

TAG 5 : Kyun Pila - Insel 115 - Taung La Bo oder Kyun Pya Gui
Sie fahren zur Insel 115. Auf dieser unbenannten Insel können Sie den Dschungel entdecken. Sie werden ebenso den weißen Sandstrand und das kristallklare Wasser zu schätzen wissen. Nach dem Mittagessen segeln Sie zur Insel Taung La Bo oder zur Insel Kyun Pya Gui (je nach Wetterbedingungen). Die Crew bringt Sie zur Hasting Bay für ein Abendessen, das mit frischen lokalen Produkten zubereitet wird.

TAG 6 : Kawthaung
Nutzen Sie den Morgen, um ein letztes Mal zu schnorcheln und in diesem türkisfarbenen Meer zu schwimmen. Dann wird es Zeit, Kurs auf Kawthaung zu setzen. Sie werden gegen 12:00 Uhr nach dem Mittagessen von Bord gehen.
Ihre Etappen:
Kawthaung > Barwell > Nyaung Wee > Pulo Bunai > Kyun Pila > Insel 115 > Taung La Bo/Kyun Pya Gui > Kawthaung
Der Routenplan kann sich aus technischen und/oder meteorologischen Gründen ohne Vorankündigung ändern

Tarife

Kontaktieren Sie uns, um die Verfügbarkeiten und die Tarife für dieses Angebot zu erhalten
Im Preis enthalten• Hin- und Rücktransfer von/nach Kawthaung oder Ranong
• Unterbringung in Doppel- oder Zweibettkabinen mit eigenem Bad
• Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen)
• Getränke: Wasser, Saft und Erfrischungsgetränke
• Bettwäsche und Handtücher
• Besatzungsleistungen (1 englischer Kapitän, 1 thailändischer Matrose, 1 thailändischer Koch und 1 offizieller burmesischer Führer)
• Angelausrüstung
• Schnorchelausrüstung
• Kajak und Paddel
Nicht im Preis enthalten• Erhalt eines Visums und Visagebühren
• Flüge
• Transfers zum und vom Flughafen und zurück zum Boot
• Alkoholische Getränke
• Regierungs- und Hafengebühren*: 310 USD/Person (bei Kabinenkreuzfahrt)
• Regierungsgebühren und Hafensteuern*: 1.500 USD für 8 Personen (Bei Privatisierung)

• * Die Zahlung der staatlichen Gebühren kann vor Ort oder zum Zeitpunkt der Buchung erfolgen.

FAQ

Im Falle einer Stonierung, sollten sie schnellstmöglich GlobeSailor kontaktieren. Unabhängig der Ursache werden folgende Stornogebühren fällig: bis zu 90 Tage vor Abfahrt 25% // 89 bis 60 Tage vor Abfahrt 50% // 59 bis 30 Tage vor Abfahrt 75 % // 29 vor Abfahrt 100% des Reservierungsbetrags.
Alle deutschen Staatsbürger müssen im Besitz eines Passes, der noch 6 Monate nach dem Rückkehrdatum gültig ist, und eines VISA (obligatorisch) sein.

Dieses Touristenvisum wird von den birmanischen Botschaften und Konsulaten für einen Zeitraum von 28 Tagen ausgestellt. Die für die Erlangung dieses Visums erforderliche Zeit hängt von der Anzahl der Touristen und der Arbeitsbelastung ab.

Diese Informationen können von den Behörden des besuchten Landes geändert werden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich die Regeln für den Grenzübertritt ändern. Wir raten Ihnen daher dringend, die aktuellen Reisehinweise auf der Website des Deutschen Auswertigen Amts zu konsultieren: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit.
Staatsangehörige anderer Länder sollten sich über die Formalitäten beim Konsulat ihres Heimatlandes erkundigen.

Bitte beachten Sie:
Burma ist dem Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen beigetreten. Daher gibt es Beschränkungen für die Ausfuhr bestimmter Souvenirs, die aus diesen Arten hergestellt werden, z.B. aus Schildkröten.

Die Website des Flughafens von Rangun listet Güter auf, deren Ein- und Ausfuhr verboten ist, darunter Schusswaffen, Drogen oder gefährliche Produkte, Antiquitäten, wilde Tiere, pornografische Zeitschriften oder Texte, religiöse Embleme (einschließlich Reproduktionen von Buddha oder die offiziellen Embleme Myanmars).

Die Einfuhr von Drohnen ohne vorherige Genehmigung der burmesischen Behörden ist verboten und wird mit 3 Jahren Gefängnis bestraft.
Es ist verboten, mit einem Betrag von mehr als 10.000 US-Dollar (USD) in bar oder mit wertvollen Gegenständen (Edelsteinen) ein- oder auszureisen, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche Genehmigung vor.

Haustiere dürfen nur für einen langen Aufenthalt und unter der Voraussetzung transportiert werden, dass sie einen aktuellen Impfpass haben und von einer Bescheinigung eines Tierarztes (insbesondere Tollwutprotokoll) begleitet werden.

Da die Zollbestimmungen nicht immer eindeutig sind, ist es ratsam, sich im Voraus bei der burmesischen Botschaft in Deutschland über jede Ein- oder Ausfuhr zu erkundigen.
Ihre Flugtickets sind nicht in Ihrem Paket enthalten. Sie können jedoch vom GlobeSailor-Team gebucht werden. Sie müssen es nur Ihrem Berater bei der Buchung Ihrer Kreuzfahrt angeben.

Um die Stadt Kawthaung (im Süden Burmas und auf der anderen Seite der Grenze zu Thailand gelegen) zu erreichen, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:

Flug nach Kawthaung :
  • Flug nach Kawthaung :<
  • Die Stadt hat einen kleinen Flughafen, auf dem nur Inlandsflüge durchgeführt werden.

  • Tägliche Flüge werden von Nok Air und Air Asia von Bangkok aus durchgeführt. In Ranong angekommen, nehmen Sie ein Longtailboot nach Kawthaung (etwa 30 Minuten).

  • Anreise über den internationalen Flughafen Phuket :
  • Am Flughafen angekommen, können Sie ein Taxi nach Ranong nehmen (3 bis 4 Stunden).
    Ihre Transfers von und nach Kawthaung und Ranong sind in Ihrem Paket enthalten (entweder vom Flughafen oder von einem Hotel aus).
    Bei Bedarf können auch Transfers von/nach Phuket oder anderen Destinationen in Thailand gegen Aufpreis arrangiert werden.

    Vergessen Sie nicht, Ihre Ankunftszeiten an Ihren Berater zu übermitteln.
    Während Ihrer Kreuzfahrt profitieren Sie von der Vollpension, die Folgendes beinhaltet: Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Ihre Mahlzeiten werden von der Besatzung mit frischen und lokalen Produkten zubereitet. Erfrischungsgetränke (Wasser, Saft) sind in Ihrem Paket enthalten. Alkoholische Getränke werden jedoch extra berechnet.
    Bitte informieren Sie uns so bald wie möglich, wenn Sie gegen bestimmte Lebensmittel allergisch sind oder wenn Sie eine spezielle Diät einhalten.
    Tagsüber liegen die Temperaturen zwischen 28 und 32°C.
    Das Wasser hat eine Temperatur von 26 bis 29°C.
    Um die Reservierung zu bestätigen, kontaktieren Sie Ihren Consultant bei GlobeSailor, der eine 3-4 tägige Option auf Ihr Wunschboot setzen wird. Eine endgültige und verbindliche Reservierung erfolgt, sobald Ihre Anzahlung von 50% des Gesamtpreises durch Banküberweisung eingegangen ist. Der restliche Betrag wird spätestens einen Monat vor Ihrer Abreise fällig. Sämtliche Extras und Optionen werden vor Ort bezahlt.
    Warum mit GlobeSailor in See stechen?
    Wir haben für Sie die schönsten Boote mit professioneller und serviceorientierter Crew ausgesucht, damit Sie garantiert unvergessliche Ferien verbringen! Weiterhin können Sie sich stets auf den Service unserer Reiseagentur verlassen, um Ihren Aufenthalt bis in das kleinste Detail zu planen: Flugtickets, Hotelzimmer, Ausflüge an Land, Transfers ...

    Kostenvoranschlag beantragen

    Für ein detailliertes Angebot füllen Sie bitte das folgende Formular aus:
    Mergui, ein Archipel im Einklang mit der Natur
    Erwachsene:
    Kinder:
    Error
    Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren | Schließen.