Kreuzfahrten in La Rochelle

Ihre Kreuzfahrten in La Rochelle

Die Hauptstadt von Charente Maritime, La Rochelle, ist besonders bekannt für die bekannten Türme, die den Eingang des alten Hafen bewachen. Mittelalterliches Kulturerbe und unberührte Natur machen La Rochelle zu einem idealen Zwischenstopp an der Atlantischen Küste. Es lässt sich außerdem sehr gut um La Rochelle segeln. Legen Sie dort einen Stopp ein, um auf dem Kopfsteinplaster spazieren zu gehen und die Kalksteingebäude zu bewundern. La Rochelle bietet eine der größten Marinas in Frankreich (Les Minimes), die sich durch moderne öffentliche Verkehrsmittel und grüne, freundliche Plätze auszeichnet. Nach einem Tag auf dem Meer sollten Sie den Abend in La Rochelle verbringen, um die magische urbane Landschaft mit ihren leuchtenden Gebäuden und der ikonischen Türme zu entdecken.

Team GlobeSailor
Benötigen Sie Hilfe ?Unser Expertenteam steht Ihnen für die passgenaue Planung Ihrer Ferien zur Verfügung!

Vertrauen Sie uns Ihr Yachtcharter-Projekt an
Sie sind gesegelt in La Rochelle
4.4/5 - 75 Bewertungen
Eduard
September 2019
Anreise einfach, Übernahme und Übergabe des Segelbootes problemlos, sehr freundlicher und hilfsbereiter Empfang. Betreuung vor Ort und während des Törns war immer gegeben. Wir dürfen auf einen tollen Törn zurückblicken. Das Fahrgebiet ist genial. Hilfreich ist, wenn jemand von der Crew französisch spricht. Mit Englisch kommt man auch durch.
Matthias
Juli 2018
Ein richtiges Schiff. Mit allen Einstellmöglichkeiten der Segel inkl. Spinnaker. Gutes Ansprechverhalten des Ruders. Dank Solarpanel und Windgenerator sehr autark mit längeren Ankeraufenthalten. Geräumig. Viel Stauraum. Vercharterer nimmt sich viel Zeit für eine ausführliche Einweisung. Sehr professionell.
Lukas
April 2015
Die Pogo 30 ist ein schnelles und leicht zu handhabendes Boot, welches auch einhändig oder mit kleiner Crew gut beherrscht werden kann. Die Ria Éa ist vollkommen ausgestattet, incl. modernster Navigationselektronik. Das Revier nördlich von La Rochelle ist ein eindrückliches Tiedengebiet. Erfahrung mit Tiedengewässern ist dementsprechend notwendig. Es ist möglich das "Festland" nie zu betreten, daran sind die vielen Inseln der franzsösischen Atlantikküste verantwortlich, z.B. Île-de-Ré, Île d'Yeu, Île-de-Groix..., um mal nur die grössten zu nennen. Wer an Land essen will sollte sich aber darüber bewusst sein, dass man hier gerne Meeresfrüchte aller Art (gekocht oder roh) ist. Ich kann nur sagen, dass es sich um eine rundum gelungene Woche gehandelt hat, das Wetter hatte aber auch mitgespielt!
Marcus
August 2020
Tolle, schnelle Segelyacht. Traumhaftes Segelrevier. Super Service des Vercharterers.
Sie möchten von La Rochelle aus starten?

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Charters zur Seite. Ihre Online-Anfrage wird so bald wie möglich bearbeitet. Ein Mitarbeiter wird Sie per Mail oder Telefon kontaktieren. Unsere Kostenvoranschläge sind gratis und unverbindlich.

   Kontaktieren Sie einen unserer Berater
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren | Schließen.