Yacht Charter Monaco : Willkommen im royalsten Segelrevier der Welt!

24 verfügbare Yachten in Monaco

Chartern Sie mit GlobeSailor eine Yacht in Monaco und fühlen Sie sich wie der König der Welt! Lernen Sie diesen glamourösen Ort kennen, der für seinen Glanz und Jetset Lifestyle bekannt ist. Ein Yacht Charter in Monaco ermöglicht es Ihnen, die gesamte Küstenlinie des Fürstentums zu erkunden und die warmen Briesen des Mittelmeers zu genieβen. Bergen Sie die Segel in dem Port Hercule, mit einer Liegeplatzkapazität von 700 Plätzen oder halten Sie im Port de Fontvieille, 275 Anlegeplätze und profitieren Sie von den Verlockungen, die Monaco zu bieten hat : Kasinos, Luxushotels, ozeanographisches Museeum. Genießen Sie einen königlichen Yacht Charter mit GlobeSailor, dem eiropäischen Spitzenreiter der Online Yachtcharter-Branche.

  1. Alumer 80 - Alu MarineMonaco
    Leistung 30
    Kabinen 9 cab
    Übernachtungen 14+8
    Motorisierung 2x140hp
    Tiefgang ---
    Länge 72ft
    mit Skipper / Besatzung
    Ab21 000 €*vom 09/06 bis 16/06Details ansehen
  2. Mr Fip's (2000)Monaco
    Leistung 15
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 7+1
    Motorisierung 1x85hp
    Tiefgang ---
    Länge 56ft
    mit Skipper / Besatzung
    Ab4 000 €*vom 24/03 bis 31/03Details ansehen
  3. Lagoon 40 Motor Yacht - Lagoon (2015)Monaco
    Leistung 15
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 2+6
    Motorisierung 2x75hp
    Tiefgang 0,90m
    Länge 39ft
    mit Skipper / Besatzung
    Ab1 200 €*vom 09/12 bis 16/12Details ansehen
  4. Lagoon 410 - Lagoon (2001)Monaco
    Leistung 15
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8
    Motorisierung 2x78hp
    Tiefgang 1,20m
    Länge 41ft
    mit Skipper / Besatzung
    Ab7 000 €*vom 26/08 bis 02/09Details ansehen
  5. Irina VII (1934)Monaco
    Leistung 10
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 4+1
    Motorisierung ---
    Tiefgang 2,30m
    Länge 55ft
    mit Skipper / Besatzung
    Ab3 550 €*vom 31/03 bis 07/04Details ansehen
    • -5 %
    Clovis (1983)Monaco
    Leistung 30
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+4
    Motorisierung 1x320hp
    Tiefgang ---
    Länge 85ft
    mit Skipper / Besatzung
    Ab 15 000 €14 250 €*vom 23/09 bis 30/09Details ansehen
  6. Laurent Giles 72 (1971)Monaco
    Leistung 7
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+1
    Motorisierung ---
    Tiefgang 2,20m
    Länge 72ft
    mit Skipper / Besatzung
    Ab15 232 €*vom 30/12 bis 06/01Details ansehen
  7. Clara One - Chantier Naval de l'Esterel (1961)Monaco
    Leistung 36
    Kabinen 8 cab
    Übernachtungen 14
    Motorisierung 2x400hp
    Tiefgang 2,20m
    Länge 105ft
    mit Skipper / Besatzung
    Ab38 000 €*vom 26/08 bis 02/09Details ansehen
  8. Ketch Aitor (1964)Monaco
    Leistung 14
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 4+3
    Motorisierung 2x255hp
    Tiefgang 2,30m
    Länge 78ft
    mit Skipper / Besatzung
    Ab9 550 €*vom 31/03 bis 07/04Details ansehen
  9. First 47.7 - Beneteau (2005)Monaco
    Leistung 10
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+1
    Motorisierung 1x80hp
    Tiefgang 2,30m
    Länge 48ft
    mit Skipper / Besatzung

    Ulf : Nicht nur die Vermietung durch Caroline war Weltklasse ... Nein der Skipper und das Boot absolut super ! VIELEN DANK... mehr lesen

    Ab5 000 €*vom 26/08 bis 02/09Details ansehen
Richttarif, außer möglicher Rabatte und Optionen

Warum meinen Yacht Charter Monaco in die Hände von GlobeSailor legen?

Für einen gelungenen Yacht Charter in Monaco und einen erholsamen Urlaub, Sie nur mit Profis zusammenarbeiten, damit Ihnen böse Überraschungen erspart bleiben. GlobeSailor kooperiert ausschließlich mit professionellen Basen und Partnern zusammen, die vom Empfang über die Wartung der Yachten alles tun, damit Ihre Ferien auf See und Ihr Yachtcharter in Monaco zum Erfolg werden. Darauf können Sie sich verlassen, wenn Sie mit GlobeSailor eine Yacht in Monaco chartern:
  • Garantiert beste Preise durch weltweiten Vergleich der Preis-Leistungs-Verhältnisse
  • Kontinuierliche Basenchecks vor Ort garantieren ein ausgezeichnetes Qualitätsmanagement
  • GlobeSailor ist Yacht-Pool-verifiziert
  • Als französisches Unternehmen haben wir optimale Kommunikationsvoraussetzungen und Verhandlungsgrundlagen mit den französischsprachigen Basen auf Monaco
  • Flotten von mehr als 1.000 Bootsvermietern weltweit
  • Professionell ausgebildete Berater & passionierte Segler
  • Kostenvoranschläge innerhalb von 24 Stunden
  • Kostenfreie Optionierung der gewünschten Boote
  • Direkte Kontaktvermittlung zwischen dem Kunden und der Base
  • Das GlobeSailor-Büro ist während der Sommerhauptsaison auch samstags für Sie besetzt
  • Öffentlich einsehbares Rezensionen und Kundenmeinungen
  • GlobeSailor ist auf internationalen Nautikmessen & Nautikevents vertreten
  • Willkommen in Monaco: Gehen Sie dem Fluch der Grimaldis auf den Grund!

    SegelbedingungenPlanen Sie Ihren Yacht Charter in Monaco von April bis Mitte Oktober, werden Sie überwiegend gute Segelbedingungen vorfinden. Durch ein mildes Klima und die überwiegend leichten Winde, treffen Segler meist auch im Frühjahr und Herbst gute Navigationsbedingungen an. Der Wind namens Mistral tritt im Revier der Côte d’ Azur in der Regel nur vereinzelt und meist kurz auf. Allerdings sind der Golf von Lion, die Straße von Bonifacio und die Westküste Korsikas nur für erfahrene Segelcrews zu empfehlen; dies hängt natürlich von Ihrem Routenplan ab. Die Monegassen und Ihr Fürstentum: Was Sie wissen solltenDas Fürstentum Monaco liegt an der französischen Mittelmeerküste zwischen Nizza im Westen und der französisch-italienischen Grenze im Osten. In Monaco herrscht ein angenehmes Mittelmeerklima mit milden Wintern und warmen Sommern. Die einheimische Bevölkerung stellt einen geringen Anteil dar: nur ein knappes Viertel der Wohnbevölkerung.Das Fürstentum Monaco ist somit ein Einwanderungsland und weist einen der höchsten Anteile an Ausländern aller Staaten auf. Das Monegassische („munegascu“) ist ein romanischer Dialekt, die alleinige Amtssprache der Monegassen ist aber Französisch. Genau so wird aber Im Übrigen werden Italienisch und Englisch verstanden und gesprochen.

    Ein fürstlicher Routenplan für Ihren royalen Yacht Charter: (Monaco) – Nizza – Canes – St. Tropez

    Tag 1:Starten Sie Ihren Segeltörn im sogenannten kleinen Venedig an der Côte d’Azur: Port Grimaud. Durchqueren Sie die zauberhafte Bucht von St. Tropez und nehmen Sie Kurs auf die Bucht von Agay im Nordosten. Dank des Mistrals legen Sie diese Strecke in Rekordzeit zurück. Die Bucht ist sowohl vor Ost- als auch Westwinden geschützt. Sie können daher sicher vor dem Sandstrand ankern und die Nacht in Ruhe genießen.Tag 2: Starten Sie Ihren Tag mit einem herrlich erfrischendem Bad im türkisblauen Meer in der Bucht von Agay und setzten Sie danach Ihre Fahrt nach Cannes fort. Ankern Sie im Kanal zwischen den Inseln Îles de Lerins um vor Nord- und Südwinden geschützt zu sein und erkunden Sie die Gefängnisinsel Sainte-Marguerite oder das Kloster auf Saint-Honorat. Segeln Sie danach den Golf de la Napoule entlang. Sehenswert hier ist San Peyre, ein Hügel vulkanischen Ursprungs, mit dem Schloss La Napoule aus dem 14. Jhdt. Um dies zu besichtigen legen Sie am besten im Hafen Port de Mandelieu an, wo Sie auch die Nacht verbringen können.Tag 3:Setzen Sie Ihre Fahrt entlang der Côte d’Azur fort, in Richtung Antibes. Sie haben heute ausreichend Zeit um sich ein schönes Plätzchen zum Ankern zu suchen, zu frühstücken und dann weiter zu segeln. Im Süden der Bucht von Antibes liegt die kleine Bucht Argent Faux, ein beliebter Anlegeplatz unter Millionären, da sie aufgrund der umliegenden Felsen und Kieferwäldern guten Schutz vor dem Mistral als auch vor neugierigen Blicken bietet. Machen Sie auch einen Zwischenstopp vor dem Leuchtturm bei La Garoupe oder ruhen Sie sich einfach im Hafen Port Vauban aus. Sie können aber auch die Stadt Antibes mit ihren Festungsmauern besichtigen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Ihre Vorräte an Wasser oder Lebensmitteln aufzustocken oder einfach in den zahlreichen Geschäften shoppen zu gehen.Tag 4Segeln Sie heute nach Nordosten weiter und halten Sie am besten Naturankerplatz der Riviera: die Bucht von Villefranche. Vor dem Mistral durch den Berg Mont Alban geschützt, können Sie Ihre Nacht hier beruhigt verbringen. Sie haben die Wahl zwischen der Bucht von Espalmador im Osten und dem Hafen Port de la Darse im Westen. Diese Bucht ist bei Touristen im Sommer sehr beliebt; planen Sie Ihren Aufenthalt deshalb früh genug im Voraus.Tag 5Nach den vorausgegangenen kurzen Segelstrecken erhalten Sie heute die Möglichkeit Ihr Können unter Beweis zu stellen. Starten Sie in der Morgendämmerung in Richtung der Bucht von Fréjus, vorbei an der Halbinsel von Antibes und den Inseln Îles de Lerins. Im Hafen von Fréjus angekommen können Sie die Strandpromenade entlang flanieren und ein Abendessen und ein Glas Wein in den zahlreichen Bars und Restaurants genießenTag 6Jetzt ist es Zeit Abschied von der Côte d’Azur zu nehmen und sich auf den Rückweg nach Port Grimaud zu machen. Der Golf von St. Tropez begrüßt Sie mit einem bezaubernden Blick auf die Zitadelle. Werfen Sie den Anker in der Bucht von Canebiers um St. Tropez und das Seefahrtsmuseum Musée d’Histoire Maritime in der Zitadelle zu besichtigen. Danach sind es nur noch wenige Meilen bis nach Port Grimaud, wo Ihre Reise endet.Bei allen weiteren Fragen bezüglich Segelrevieren, Preisen, Basen, Navigationsbedingungen und Routenpläne für Ihren Segeltörn in Monaco, wenden Sie sich jederzeit an einen unserer kompetenten Berater unter +49 30 22409345 oder per Email. Wir freuen uns auf Ihre Yachtcharter-Anfrage bei GlobeSailor.
    Kontaktieren Sie unseren Kundenservice um Ihren Yachtcharter zu organisieren in Monaco?

    Unser Expertenteam steht Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Charters zur Seite. Ihre Online-Anfrage wird so bald wie möglich bearbeitet. Ein Mitarbeiter wird Sie per Mail oder Telefon kontaktieren. Unsere Kostenvoranschläge sind gratis und unverbindlich.

       Kontaktieren Sie einen unserer Berater