1. Lagoon 450 - Lagoon (2014)Marina Solila, Montenegro
    Leistung 12
    Kabinen 6 cab
    Übernachtungen 12
    Motorisierung 2x40hp
    Tiefgang 1,30m
    Länge 44ft
    wifiacgpsautopilotwatermakeranchorgeneratorwhinchtoilet
    Ab3 390 €*vom 13/11 bis 20/11Details ansehen
    • -15 %
    Sun Odyssey 45.1 - Jeanneau (1998)Marina Lazure, Montenegro
    Leistung 9
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 9
    Motorisierung 1x64hp
    Tiefgang 2,00m
    Länge 47ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab 1 680 €1 428 €*vom 25/09 bis 02/10Details ansehen
  2. Lagoon 450 - Lagoon (2015)Marina Solila, Montenegro
    Leistung 12
    Kabinen 6 cab
    Übernachtungen 12
    Motorisierung 2x41hp
    Tiefgang 1,30m
    Länge 44ft
    wifiacgpsautopilotwatermakeranchorgeneratorwhinchtoilet
    Ab3 390 €*vom 13/11 bis 20/11Details ansehen
    • -20 %
    Dufour 360 Grand Large - Dufour (2018)Kotor
    Leistung 8
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x29hp
    Tiefgang 1,55m
    Länge 35ft
    outboardgpsautopilotanchortoilet
    Informationen zu Gesundheitsvorkehrungen
    Ab 810 €648 €*vom 16/10 bis 23/10Details ansehen
    • -20 %
    Oceanis 48 - Beneteau (2018)Kotor
    Leistung 11
    Kabinen 5 cab
    Übernachtungen 10+1
    Motorisierung 1x75hp
    Tiefgang 1,83m
    Länge 48ft
    outboardgpsautopilotbowthrusteranchortoilet
    Informationen zu Gesundheitsvorkehrungen
    Ab 1 370 €1 100 €*vom 23/10 bis 30/10Details ansehen
  3. Lagoon 400 S2 - Lagoon (2014)Marina Solila, Montenegro
    Leistung 12
    Kabinen 6 cab
    Übernachtungen 12
    Motorisierung 1x59hp
    Tiefgang 1,21m
    Länge 39ft
    outboardwifigpsautopilotanchorwhinchtoilet
    Ab2 100 €*vom 01/01 bis 08/01Details ansehen
    • -20 %
    Lagoon 380 - Lagoon (2013)Kotor
    Leistung 10
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung 2x30hp
    Tiefgang 1,15m
    Länge 38ft
    outboardgpsautopilotanchorsolarpanelbbq
    Informationen zu Gesundheitsvorkehrungen
    Ab 1 100 €880 €*vom 16/10 bis 23/10Details ansehen
  4. Lagoon 450 - Lagoon (2013)Marina Solila, Montenegro
    Leistung 12
    Kabinen 6 cab
    Übernachtungen 12
    Motorisierung 2x41hp
    Tiefgang 1,30m
    Länge 44ft
    wifiacgpsautopilotwatermakeranchorgeneratortoilet
    Ab2 550 €*vom 13/11 bis 20/11Details ansehen
    • -10 %
    Oceanis 45 - Beneteau (2014)Tivat
    Leistung 6
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x27hp
    Tiefgang 2,15m
    Länge 45ft
    outboardwifigpsautopilotbowthrusteranchortoilet
    Verbesserte Stornierungsbedingungen
    Ab 2 000 €1 800 €*vom 23/04 bis 30/04Details ansehen
  5. Oceanis 45 - Beneteau (2014)Marina Lazure, Montenegro
    Leistung 9
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 9
    Motorisierung ---
    Tiefgang 2,15m
    Länge 45ft
    outboardwifigpsautopilotbowthrusteranchor
    Ab2 130 €*vom 25/09 bis 02/10Details ansehen
Richttarif ohne mögliche Rabatte und Optionen

Chartern in Montenegro

Montenegro wird auch die Perle des Mittelmeeres genannt und ist ein exzellentes Revier zum Segeln sowohl für Segelregatten als auch für Bootsreisen. Die beste Zeit für einen Yachtcharter in Montenegro sind die Sommermonate zwischen Mai und Oktober. Wassertemperaturen bis zu 30 Grad und Ankerplätze in glasklarem Meer - Montenegro bietet einzigartige und traumhafte Törns zwischen Kotor und Bar. Generell ist das Klima im Balkanstaat ganzjährig angenehm und sonnenreich.

Die Winde sind generell moderat ohne große Böen. Der Maestral weht vor allem nachmittags stetig aus dem Westen, während der Jugo und der Scirocco warme Luft aus dem Süden bringen. Jedoch ist es immer wichtig, das Wetter vor und während des Bootscharter zu überprüfen. Dank des VHF und der Wetterinformationen, die in den Häfen von Montenegro gezeigt werden, ist dies auch kein Problem.

In der Bucht von Kotor und an der Adria gibt es viele kleine Häfen, die einen perfekten Stopp für Bootsfahrer bieten. Hier können der Tank oder die Wasserreserven aufgefüllt werden oder es kann einfach mal entspannt werden. Die Charterstützpunkte liegen entlang der Küste von Montenegro, die Haupthäfen für die Abfahrt eines Bootstörns befinden sich jedoch in Kotor und Tivat. Katamaran und Segelbootcharter sind vorherrschend in Montenegro, man kann jedoch auch Motorboote oder Luxusyachten mieten. Wie bereits erwähnt ist Montenegro ein neuer Star am Yachtcharter-Himmel, dies wird auch durch den Porto Montenegro belegt: Dieser zählt zu den luxuriösesten Yachthäfen der Welt und verfügt über 600 Ankerplätze. Die Küste von Montenegro eignet sich hervorragend für einen Törn von 7 Tagen oder zwei Wochen, wenn Sie während des Trips auch Kroatien besuchen möchten.

Die Devise in Montenegro ist Euro, Es gibt zwei internationale Flughäfen: Tivat und Podgorica. Urlauber können aber auch nach Dubrovnik in Kroatien fliegen und von dort aus einen Transfer zum jeweiligen Vercharterer in Anspruch nehmen. Reisende, die sich in Italien befinden, können auch mit der Fähre von Bari aus nach Bar oder von Ancona nach Bar reisen. Für einen Aufenthalt in Montenegro benötigen Sie keinen Reisepass und kein Visum, ein gültiger Personalausweis genügt, um zu Ihrem Yachtcharter in Montenegro zu gelangen.

Die Bucht von Kotor

Starten Sie Ihren Bootscharter in Montenegro im südlichsten Fjord Europas: In der Bucht von Kotor! Diese ist ein Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und wurde von vielen Kulturen geprägt, wie den Illyrern, den Römern, den Veneziern oder auch den Habsburgern. In der Stadt Kotor können Sie kulturelle Denkmäler besichtigen und die geschichtsträchtige Architektur bewundern. Wenn Sie in Montenegro eine Yacht chartern, müssen Sie unbedingt die Festung von Kotor besteigen! Der steile Aufstieg über 1350 Treppenstufen wird belohnt mit einem beeindruckenden Panorama über die Dächer der Stadt und die angrenzende Bucht. Um sich von diesem anstrengenden Ausflug zu erholen, können Sie in der Altstadt Kotors in vielen Restaurants die leckeren montenegrinischen Gerichte kosten.

Wenn Sie dann mit Ihrer Charteryacht auf die Reise durch die Bucht von Kotor gehen, können Sie als nächstes die Hafenstadt Perast ansteuern. Die schöne, mittelalterliche Altstadt wird Sie verzaubern und in vergangene Zeiten versetzen. Besuchen Sie unbedingt auch die kleine vorgelagerte Insel Lady of the Rock, wenn Sie hier ein Boot chartern. Die Insel wurde künstlich angelegt und beherbergt eine kleine Kirche. Die Insel können Sie auch sehen, wenn Sie den Glockenturm in der Altstadt besteigen. Von dort aus wird Ihnen ein atemberaubender Überblick über die Stadt und die Bucht geboten.

Einer der beliebtesten Badeorte in der Bucht von Kotor ist der Ort Herceg Novi, der pittoresk am Fuße des Berges Orijen liegt. Die Stadt hat eine reiche Geschichte vorzuweisen, daher sollten Sie bei Ihrem Bootscharter in Montenegro unbedingt die beiden Festungen des Ortes besuchen. Im Norden liegt die türkische Kanli-Kula-Festung und im Süden finden Sie die spanischen Tvrtava Spaniola-Festung. Beide sind zu einem Eintrittspreis von zwei Euro zugänglich für Besucher. Nach Ihrem geschichtsträchtigen Besuch auf den Festungen können Sie noch die Lebhaftigkeit der Altstadt in sich aufnehmen: Der Đurković-Platz gilt als das Zentrum der Kleinstadt und wartet mit vielen kleinen Restaurants und Geschäften auf Sie.

Sie können Ihren Yachtcharter in Montenegro nur für die Bucht von Kotor planen, Sie können aber natürlich auch die restliche Riviera Montenegros ansteuern und weitere hübsche Küstenorte des Landes an der Adria bereisen. Sehenswert sind das Fischerdorf Bigoca, die Privatinsel Sveti Stefan, die Hafenstadt Budva, der Ort Petrovac na moru, die kleine Stadt Ulcinj und noch viele weitere.

Die montenegrinische Kultur

Nachdem der Balkanstaat Montenegro fast 90 Jahre lang zur ehemaligen Nation Jugoslawien gehörte, ist er seit 2006 infolge eines Referendums unabhängig. Wenn Sie sich hier ein Boot mieten, werden Sie die Interkulturalität des Landes bemerken, denn hier leben verschiedene Volksgruppen wie Serben, Albaner und Kroaten.

Diese geschichtsträchtige Kultur Montenegros zeigt sich auch in der Küche des Landes. Sie kennen bestimmt die typischen Balkangerichte wie Cevapcici, doch es gibt noch einiges mehr, was die Landesküche zu bieten hat. Wenn Sie hier eine Yacht mieten, müssen Sie unbedingt das Gericht Balsica tava kosten. Dies ist ein Pfannengericht mit gekochtem Kalbsfleisch, Eiern, Milch und Sauerrahm. Manchmal wird es noch mit Käse überbacken - da läuft einem direkt das Wasser im Mund zusammen!

Der Küstenstaat Montenegro hat also nicht nur kulturelle und natürliche Highlights für Ihren Yachtcharter dort zu bieten, sondern auch eine leckere Küche, die Sie dort genießen können.

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice um Ihren Yachtcharter zu organisieren in Montenegro?

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Charters zur Seite. Ihre Online-Anfrage wird so bald wie möglich bearbeitet. Ein Mitarbeiter wird Sie per Mail oder Telefon kontaktieren. Unsere Kostenvoranschläge sind gratis und unverbindlich.

   Kontaktieren Sie einen unserer Berater
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren | Schließen.