437 charterbare Yachten

Verfügbare Charterboote im Var

Unsere Destinationen

Nicht verpassen im Var


Var ist ein französisches Département der Region Alpes Côte d’Azur. Umgeben im Süden vom Mittelmeer besteht das Var aus 420 Kilometern Küste, die sich im Westen bis nach Bandol zieht und im Osten bis nach Saint-Raphaël reicht.
An der Küstenlinie des Var befinden sich zahlreiche Badeorte wie zum Beispiel Sainte-Maxime, Saint-Tropez, Cavalaire oder etwa le Lavandou. Das Département Var ist ein sehr angesehener Ort der Provence, da es sich um eine einzigartige Mischung handelt : lange maritime Pfade, am Meer liegende Weinberge, feine Sandstrände und glasklares Wasser… es ist auch der Charme der begeistert, sowie die an den Klippen liegenden Dörfer, die luxuriösen Gärten, die Olivenhaine und die farbigen Märkte. Die Vielfalt des Vargebieteswird garantiert alle Segler dieser Küste begeistern. Sie können entweder an den typischen Fischerhäfen, den Marinas oder an den noch unangetasteten Ankerplätzen halten und ausschnaufen. Entlang dieses Départements befinden sich die Inseln von Hyères : die Insel von Porquerolles, die Insel von Port-Cros und die Insel des Levant, auch bekannt als die „goldenen Inseln‟. Nach nur ein paar nautischen Meilen befinden Sie am südlichsten Punkt der Provence, wo Sie von dem angenehmen Klima und dem unvergleichlichen Lebensstil dieser Region profitieren können. Während Ihres Aufenthaltes im Var sollten Sie auf keinen Fall die Halbinsel von Giens versäumen. Dieser sich im Meer befindliche Fleck Erde begeistert durch seine spektakuläre Naturlandschaft. Auβerdem können Sie hier zahlreichen Zugvögel beobachten, die auf dieser Halbinsel Unterschlupf gefunden haben.

Segelbedingungen im Var

Das trockene und warme mediterrane Klima des Var bietet ideale Segelbedingungen am Rande der Küste sowie zwischen den Inseln. Die dominantesten Winde der Küste sind der Mistral und der Levant. Der Mistral ist ein generell trockener Wind, der von der Sonne begleitet wird und typisch für das provenzalische Klima ist. Der Levant tritt eher im östlichen Teil auf und ist Synonym für Feuchtigkeit und kann besonders im Winter stark werden. Die Inseln von Hyères sind sehr gut geschützt und eignen sich daher ideal für das ruhige Segeln und Entspannen. An der Küste warten zahlreichen Häfen auf Sie, wo Sie jederzeit mit offenen Armen empfangen werden.