Fahren Sie auf dem Fluss Senegal an Bord der Bou El Mogdad!

Eine aufregende Kreuzfahrt an Bord eines legendären Schiffes
Kreuzfahrt auf dem Fluss Senegal
Abfahrt: Saint-Louis (Senegal)
All-inclusive-Kreuzfahrt
7 Tage, 6 Nächte
Die Highlights der Route:
  • • Aufenthalt an Bord der legendären Bou El Mogdad
  • • Besuch der UNESCO-Stadt Saint-Louis
  • • Die senegalesische Kultur
Ab
840 €672 €
pro Person
Begeben Sie sich an Bord der Bou El Mogdad, einem Wahrzeichen der Senegalesen, die das Schiff seit 70 Jahren fahren sehen. Entdecken Sie auf Ihrer 7-tägigen Kreuzfahrt auf dem Fluss Senegal ein aufregendes Land! Machen Sie eine einzigartige Erfahrung an Bord eines legendären Schiffes und lernen Sie ein warmherziges Volk kennen. Sie werden in die Kultur des Senegal eintauchen, begleitet von einem leidenschaftlichen Reiseleiter, der Ihnen alle Geheimnisse der Geschichte seines Landes erzählt. Auf dem Wasserweg werden Sie traditionelle Dörfer, lokale kulinarische Spezialitäten, den Djoudj-Nationalpark und vieles mehr entdecken... Die Bou El Mogdad wartet nur auf Sie!

Das Boot

Boat
Willkommen auf der einzigartigen Bou El Mogdad, einem wunderschönen Schiff mit einer Länge von 52 Metern und einer Breite von 10 Metern. Dieses ehemalige Frachtschiff, das zu einem Kreuzfahrtschiff umgebaut wurde, ist ein Wahrzeichen für sein Volk, das es überall, wo es anhält, herzlich willkommen heißt. Seit vielen Jahren fährt es jede Woche auf dem Senegal-Fluss. Sie werden den authentischen Charme und die freundliche Atmosphäre an Bord zu schätzen wissen. Das Personal wird sich um Sie kümmern, um Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Der Pool an Deck ist perfekt, um sich nach einem Ausflugstag zu entspannen und dabei die wunderschöne Landschaft zu genießen.
Technische Daten
Bootsmodell:Bou El Mogdad
Typ:Motorboot
Anzahl der Kabinen:25
Maximale Kapazität:54
Komfortable Ausstattung:

5 Ebenen
Restaurant im Inneren
Lounge im Freien
2 Bars
Swimmingpool
Sonnenterrasse
Überdachte Terrasse
Bibliothek
Shop
Massageraum
Mehrzweckraum
Bordapotheke
Rettungswesten
Beiboot mit Platz für 80 Passagiere
Layout
Der Reeder behält sich das Recht vor, ein anderes Bootsmodell zu gleichen Konditionen und Leistungen anzubieten.

Ihre Kabine

Mit seinen 25 Kabinen (8 Standardkabinen, 15 Komfortkabinen und 2 Luxuskabinen) kann dieses Schiff bis zu 54 Passagiere beherbergen. Alle Kabinen sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten sowie mit Stauraum ausgestattet.

Den Reisenden in den Standardkabinen, die weder über eine eigene Dusche noch über eine eigene Toilette verfügen, stehen insgesamt 6 Duschkabinen und 6 Toiletten zur Verfügung.
Standardkabine
Standardkabine
Diese Kabinen sind mit einem Doppelbett, einem Waschbecken, einem Ventilator (keine Klimaanlage) und Stauraum ausgestattet (Dusche und Toilette werden mit anderen Passagieren geteilt).
Komfortkabine
Komfortkabine
Diese klimatisierten Kabinen sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten und einem Badezimmer mit eigener Toilette ausgestattet. Einige bieten Platz für bis zu 3 Personen.
Luxuskabine
Luxuskabine
Diese klimatisierten Kabinen sind mit einem Doppelbett und einem Badezimmer mit eigenem WC ausgestattet. Eine dieser Kabinen bietet Platz für bis zu 3 Personen.
Die Größe und Position der Einrichtungsgegenstände kann je nach Standort der Kabine variieren.

Routenplan

Map
Von Saint-Louis nach Podor (oder in die entgegengesetzte Richtung) fahren Sie auf dem Fluss Senegal und entdecken eine neue Kultur. Abwechslung ist garantiert, wenn Sie die Städte (wie Richard Toll oder Dagana) besichtigen, Einheimische treffen, den Diama-Staudamm passieren oder ein Zuckerrohrfeld vbesichtigen. Lassen Sie sich also auf eine einzigartige Erfahrung an Bord eines nationalen Wahrzeichens ein!
TAG 1: Saint-Louis
Die Crew trifft sich mit Ihnen um 13 Uhr im Hotel La Résidence (oder ein ähnlicher Ort) zum Mittagessen. Anschließend gehen Sie zum Anleger, wo Sie ab 15 Uhr an Bord gehen. Nachdem Sie Ihre Sachen in Ihrer Kabine eingeräumt und eine kleine Tour durch das Schiff gemacht haben, brechen Sie schon wieder auf, um eine Kutschfahrt durch die Stadt Saint-Louis zu machen. Die ehemalige Hauptstadt des Landes wird auch "das Venedig Afrikas" genannt, da sie von Wasser umgeben ist. Sie haben die Gelegenheit, das Rathaus und den Justizpalast, die berühmte Faidherbe-Brücke oder das Fischerviertel zu sehen. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 2: Saint-Louis - Diama - Tiguet (le Djoudj)
Sie fahren auf den Wassern des Flusses bis zum Diama-Damm, der das Salzwasser daran hindert, weiter flußaufwärts fließen. Steigen Sie an der Brücke aus und beobachten Sie das schwierige Manöver beim Passieren der sehr engen Schleuse. Nach einem Mittagessen an Bord setzen Sie Ihre Fahrt fort und fahren am Diouling-Reservat vorbei, wo Sie zahlreiche Vogelarten sehen können. Sie gehen an Bord einer Piroge, um das drittgrößte Vogelschutzgebiet der Welt zu erkunden: den Djoudj-Nationalpark. Hier sehen Sie Millionen von Vögeln, die sich hier zum Überwintern einfinden, wie Pelikane und Flamingos. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 3: Tiguet (le Djoudj) - Richard Toll
Sie setzen Ihre Kreuzfahrt fort, indem Sie flussaufwärts fahren. Sie sehen Reisfelder, einige Warzenschweine und fahren an Rosso vorbei, einer Grenzstadt zwischen Senegal und Mauretanien, wo Pirogen und eine Fähre Menschen, Tiere und Fahrzeuge übersetzen. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag besuchen Sie Richard Toll und die Zuckerrohrfabrik der Compagnie Sucrière Sénégalaise, die Haupteinnahmequelle des Ortes, der sich über 10.000 Hektar erstreckt. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 4: Richard Toll - Dagana
Heute fahren Sie in Richtung Dagana. Nach dem Frühstück wird Ihnen ein senegalesischer Kochworkshop angeboten. Mittags werden Sie inmitten von Mangobäumen und Palmen ein traditionelles Essen genießen: Reis mit Fisch oder "Tiep bou dien". Sie besteigen das Beiboot, um zum Wolof-Dorf Dagana zu fahren, das auch "Hauptstadt des Walo" genannt wird und ein ehemaliger Handelsposten aus der Kolonialzeit ist. Dort besichtigen Sie die Färberei, den Markt und die Schule. Zum Abschluss dieses Tages machen Sie einen Halt am Fort von Dagana, das zu einer Hotelanlage umgebaut wurde. Hier können Sie den herrlichen Pool am Flussufer genießen und ein Getränk mit lokalen Aromen probieren. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 5: Dagana - Tiangaye
Heute Morgen begeben Sie sich ans Flussufer, um einen Spaziergang (ca. 2 Stunden hin und zurück) durch den Wald von Goumel zu unternehmen. Sie werden ein traditionelles Peulh-Dorf mit länglichen Hütten entdecken. Anschließend setzen Sie die Fahrt fort und gelangen in das Herz der afrikanischen Sahelzone, in das Königreich Toucouleur, wo Sie wunderschöne Landschaften sehen können. Nach dem Mittagessen machen Sie Halt in den Toucouleurs-Dörfern, die vollständig aus Lehm gebaut sind und die ältesten Dörfer am Fluss sind. Abfahrt in der Nacht für ein Mechoui-Dinner am Flussufer bei Sturmlampenlicht. Übernachtung an Bord.

TAG 6: Tiangaye - Podor
Ihre Reise geht weiter in Richtung Podor, wobei Sie den ganzen Vormittag auf dem Wasser des Flusses unterwegs sind. Nach dem Mittagessen gehen Sie in Podor, einem ehemaligen Handelsposten aus der französischen Kolonialzeit, an Land. Bewundern Sie die hübschen Handelshäuser entlang der Uferpromenade und tauchen Sie mit Ihrem Reiseführer in die Geschichte der Stadt ein. Am späten Nachmittag besichtigen Sie die alten Kontore Cour du Fleuve und Auberge du Tekrour und fahren zum Fort von Podor. Sie können auch einen Spaziergang über den Markt machen und durch die ruhigen Gassen schlendern. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 7: Podor - Saint-Louis
Nach einem letzten Frühstück an Bord gehen Sie an Land. Sie werden mit dem Bus von Podor nach Saint-Louis gebracht.

Beachten Sie:
  • Je nach Abreisedatum verläuft die Route in umgekehrter Richtung: Bustransfer von Saint-Louis nach Podor, Einschiffung in Podor und Ausschiffung in Saint-Louis.
  • Bei der Abreise aus Podor gibt es am Tag 1 kein Mittagessen.
Ihre Etappen:
Saint-Louis > Diama > Tiguet (le Djoudj) > Richard Toll > Dagana > Tiangaye > Podor
Der Routenplan kann sich aus technischen und/oder meteorologischen Gründen ohne Vorankündigung ändern

Tarife

Abfahrt / RückkehrStandardkabinepro Person (inkl. MwSt.)Komfortkabinepro Person (inkl. MwSt.)Luxuskabinepro Person (inkl. MwSt.)
März 2024
Samstag 09 März
Freitag 15 März
840 €1 200 €1 560 €
Samstag 16 März
Freitag 22 März
840 €1 200 €1 560 €
Samstag 23 März
Freitag 29 März
840 €1 200 €1 560 €
Samstag 30 März
Freitag 05 Apr.
840 €1 200 €1 560 €
April 2024
Samstag 06 Apr.
Freitag 12 Apr.
840 €1 200 €1 560 €
Samstag 13 Apr.
Freitag 19 Apr.
840 €1 200 €1 560 €
Samstag 20 Apr.
Freitag 26 Apr.
-20%672 €-20%960 €-20%1 248 €
Samstag 27 Apr.
Freitag 03 Mai
AusgebuchtAusgebuchtAusgebucht
Keine der Daten entspricht Ihrer Anfrage? Kontaktieren Sie uns!
Im Preis enthalten• Unterkunft in einer Doppel- oder Dreierkabine (je nach Auswahl in den Kategorien Standard, Komfort oder Luxus).
• Vollpension (vom Mittagessen an Tag 1 bis zum Frühstück an Tag 8)
• Getränke: offene Bar
• Im Programm erwähnte Ausflüge
• Professioneller französisch-, englisch- oder spanischsprachiger Reiseführer
• Transfers von Saint-Louis nach Podor für Kreuzfahrten ab Podor.
• Transfers von Podor nach Saint-Louis für Kreuzfahrten, die in Podor enden.
• Garantierte Abreise
Nicht im Preis enthalten• Flugtickets
• Transfer vom Flughafen nach Saint-Louis
• Mittagessen an Tag 1 bei Kreuzfahrten ab Podor
• Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)
• Persönliche Ausgaben

Tarifanpassung: Die Preise wurden auf der Grundlage des aktuellen Dieselpreises berechnet; im Falle eines erheblichen Anstiegs behalten wir uns das Recht vor, diesen auf die Kreuzfahrtpreise aufzuschlagen, ohne dass dies für 2024 einen Anstieg von mehr als 8% überschreitet.

FAQ

Daten ab Saint-Louis:
  • 4. & 18. November 2023
  • 2., 16. & 30. Dezember 2023
  • 13. & 27. Januar 2024
  • 10. & 24. Februar 2024
  • 9. & 23. März 2024
  • 6. & 20. April 2024

  • Daten ab Podor:
  • 11. & 25. November 2023
  • 9. & 23. Dezember 2024
  • 6. Januar 2024
  • 3. Februar 2024
  • 2., 16. & 30. März 2024
  • 13. & 27. April 2024
  • Bitte beachten Sie, dass diese Kreuzfahrt nicht ausschließlich von deutschsprachigen Reisenden gebucht wird. Es ist durchaus üblich, an Bord Menschen unterschiedlicher Nationalitäten zu treffen, da wir eine internationale Klientel haben. Freuen Sie sich auf interkulturelle Begegnungen und viele bereichernde Gespräche an Bord.
    Die lokale Besatzung ist überwiegend englischsprachig und bietet manchmal sogar einen Service in mehreren Sprachen.
    Während Ihrer Kreuzfahrt genießen Sie das All-Inclusive-Angebot, das Frühstück, Mittag- und Abendessen beinhaltet. Tagsüber steht es Ihnen frei, sich selbst mit Getränken zu versorgen. Prüfen Sie die Bedingungen und Konditionen Ihres Angebots genau. Ihr Betreuer kann Ihnen auf Wunsch die an Bord angebotenen Menüs übermitteln. Sie werden häufig aus frischen und lokalen Produkten zubereitet. Bitte informieren Sie uns so schnell wie möglich, wenn Sie gegen bestimmte Lebensmittel allergisch sind oder eine spezielle Diät einhalten müssen.
    Die Transfers vom Flughafen zum Schiff und zurück sind nicht in Ihrem Pauschalangebot enthalten. Diese können jedoch von Ihrem GlobeSailor-Berater als Zusatzleistung angeboten werden. Die Zahlung für diese Leistung erfolgt in der Regel bei GlobeSailor zum Zeitpunkt der Zahlung des Restbetrags oder direkt vor Ort in bar. Denken Sie daran, Ihrem Berater Ihre Ankunftszeiten mitzuteilen.
    Deutsche, österreichische und schweizer Staatsangehörige benötigen für die Einreise und den Aufenthalt von bis zu drei Monaten kein Visum. Ein Rückflugticket, sowie Nachweise zur Unterkunft sind bei der Einreise regelmäßig vorzulegen. Nähere Auskünfte erteilt die senegalesische Botschaft in Berlin.

    Für einen längerfristigen Aufenthalt ist eine Aufenthaltserlaubnis erforderlich, die auch vor Ort beantragt werden kann.
    Um Ihre Buchung zu bestätigen, müssen Sie Ihren GlobeSailor-Berater informieren, der dann eine Option für Sie setzt, bis Ihre Anzahlung eingegangen ist. Die Buchung gilt erst dann als verbindlich, wenn Ihre Anzahlung (per Banküberweisung, Paypal oder Kreditkarte) in Höhe von 30 bis 50% des Buchungsbetrags eingegangen ist. Für Buchungen, die weniger als einen Monat vor der Abreise erfolgen, ist eine Anzahlung von 100% erforderlich. Der Restbetrag ist spätestens 45 Tage vor dem Einschiffungsdatum zu zahlen.
    Im Falle einer Stornierung müssen Sie Ihren GlobeSailor-Berater so schnell wie möglich benachrichtigen. Unabhängig von der Ursache werden folgende Stornierungsgebühren fällig: bis 90 Tage vor Abreise: 30% /// von 89 bis 60 Tage: 50% /// von 59 bis 30 Tage: 75% /// von 29 Tage bis zur Abreise: 100% des Betrages Ihrer Buchung.
    Wir empfehlen unseren Kunden, eine Reiserücktrittsversicherung bei Ouest Assurance abzuschließen: http://www.ouest-assurances.fr

    Kostenvoranschlag beantragen

    Für ein detailliertes Angebot füllen Sie bitte das folgende Formular aus:
    Fahren Sie auf dem Fluss Senegal an Bord der Bou El Mogdad!
    Erwachsene:
    Kinder:
    Error
    Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren | Schließen.