Segeln Sie mit dem Katamaran um die Inseln Elba & Capraia

Entdecken Sie unter Segeln eines der schönsten Archipele des Mittelmeers

  • Hochzeitsreise
  • Familie & Kinder

Segeln Sie mit dem Katamaran um die Inseln Elba & Capraia


Von Cap Corse aus gehen Sie auf Entdeckungsreise durch den Nationalpark des Toskanischen Archipels. Sie haben acht Tage Zeit, um den Meeresgrund von Capraia zu erkunden und Elba, die größte Insel des Archipels, zu umrunden. An Bord Ihres Katamarans und an der Seite einer serviceorientierten Crew durchkreuzen Sie das Tyrrhenische Meer auf der Suche nach den schönsten Ankerplätzen (der charmante Hafen von Porto Vecchio, die bezaubernde Bucht von Ortano, der legendäre Strand von Innamorata und viele andere). Diese Kreuzfahrt mit All-Inclusive-Angebot ist ideal, um sich zu erholen, zu genießen und nette Leute kennenzulernen!

Die Highlights der Route

  • Umrundung der Insel Elba mit dem Katamaran
  • Den Meeresgrund rund um Capraia
  • Besichtigung historischer Städte

Das Boot

  • Catlante 600
  • 6 Kabinen
  • max. 14 Personen
  • 2 Crewmitglieder

Gehen Sie an Bord Ihres Catlante 600, eines Katamarans mit einer Länge von 17 Metern und einer Breite von 8 Metern. Seine Innen- und Außengestaltung bietet geräumige und gesellige Räume, sodass sich jeder Gast wie zu Hause fühlen kann. Auf dem Achterdeck können Sie bequem Ihre Mahlzeiten einnehmen und dabei die Landschaft genießen. Die Flybridge wird dank ihres 360-Grad-Panoramablicks und der bequemen Sitzbank, die zum Entspannen einlädt, für einige zu ihrem Lieblingsplatz werden. Die breite Heckschürze sorgt für Komfort und Sicherheit beim Schwimmen.

  • Herd
  • Backofen
  • Geschirrspüler
  • Kühlschrank
  • Gefrierschrank
  • Filterkaffeemaschine
  • Motorisiertes Beiboot
  • WLan-Verbindung (je nach Segelrevier)
Layout

Der Reeder behält sich das Recht vor, ein anderes Bootsmodell zu gleichen Konditionen und Leistungen anzubieten.

Ihre Kabine

Cabin

Mit seinen 6 Kabinen (3 Doppelkabinen, 1 Twin-Kabine, deren Betten zu einem Doppelbett umgebaut werden können, und 2 Dreibettkabinen) bietet dieser Katamaran Platz für bis zu 14 Passagiere. Alle Kabinen verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten (und ein zusätzliches Einzelbett bei den Dreibettkabinen), ein Bullauge, einen Ventilator, Nachttischlampen, Stauraum und ein Badezimmer mit Dusche und WC.

Route Ihrer Kreuzfahrt

Der Legende nach soll Venus, die Göttin der Liebe und der Schönheit, ihre Kette über dem Tyrrhenischen Meer zerrissen haben. Sieben Perlen sollen herausgefallen sein und so den Toskanischen Archipel gebildet haben. Sie haben die Chance, einige dieser paradiesischen Inseln auf Ihrer Katamaran-Kreuzfahrt zu erkunden.

Map
Italien

TAG 1: Macinaggio (Korsika) - Meria
Ihre Kabinencharter startet auf der Halbinsel Cap Corse, in der nördlichsten Ecke Korsikas. Ihre Crew erwartet Sie ab 18 Uhr in der Marina Macinaggio. Bei einem Begrüßungscocktail lernen Sie die anderen Passagiere kennen. Der Skipper wird Ihnen auch die Sicherheitsregeln vorstellen, die Sie während des Törns befolgen müssen. Anschließend machen Sie die Leinen los und segeln einige Meilen bis nach Meria. Sie verbringen Ihre erste Nacht an einem geschützten Ankerplatz und genießen die Ruhe, um sich zu entspannen.

TAG 2: Meria - Insel Capraia
Die Crew hisst die Segel und nimmt Kurs auf die Insel Capraia. Während dieser Überfahrt passieren Sie das Pelagos-Schutzgebiet. Es handelt sich um ein Meeresschutzgebiet, das aus einem Abkommen zwischen Frankreich, Italien und dem Fürstentum Monaco hervorgegangen ist und dessen Ziel es ist, Meeressäuger wie z. B. Pottwale, Schnabelwale und Delfine zu schützen. Sie gehen im kleinen Hafen von Porto Vecchio an Land, dem idealen Ausgangspunkt für die Erkundung dieser Insel voller Überraschungen. Abenteuerlustige folgen den Wanderwegen, die zu den Überresten eines alten Gefängnisses oder zum einzigen Dorf der Insel führen (diese Strecke kann auch mit dem Bus zurückgelegt werden, Fahrkarten ca. 1 €*). So haben Sie die Chance, seine Kirche St. Nikolaus, die Herz-Jesu-Kirche und seine genuesische Festung aus dem 16. Jahrhundert zu besichtigen. Nach all dem haben Sie sich ein kleines Eis von La Gelateria und eine Entspannungspause in der Cala San Francesco verdient. Übernachtung am Ankerplatz.

TAG 3: Insel Capraia - Marina Marciana
Nach einem leckeren Frühstück vor den bunten Häusern von Porto Vecchio fahren Sie an der Ostküste entlang in Richtung Süden und genießen die wilde Landschaft, die sich Ihnen bietet. An der Spitze der Insel angekommen, sehen Sie die roten Felsen, Überreste eines sehr alten Vulkanausbruchs, und den Torre Zenobito. Ihre Kreuzfahrt führt Sie weiter nach Marciana Marina, dem kleinsten Dorf auf Elba. Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen, auf den Gipfel des Monte Capanne zu fahren, der 1019 m hoch ist und dessen 360-Grad-Aussicht den Ausflug wert ist. Dazu müssen Sie den Bus 116 nehmen (3 €* Hin- und Rückfahrt) und dann die Gondel oder "cabinovia". (20 €* Hin- und Rückfahrt). Am Ende des Tages können Sie durch das Dorf schlendern und nach dem Hafenturm Marcian und der Kirche Santa Chiara Ausschau halten. Übernachtung am Ankerplatz.

TAG 4: Marina Marciana - Golf von Viticcio - Portoferraio
Heute Morgen fahren Sie etwas weiter in den Osten der Insel, in den Golf von Viticcio. Dieser wilde und unberührte Ort ist ideal zum Entspannen und Baden im türkisfarbenen Wasser. Weiter in Richtung Norden erreichen Sie das Cap d'Enfola mit seinem alten Thunfischhafen. Anschließend fahren Sie zurück in die Hauptstadt der Insel, Portoferraio, die von den Medici befestigt wurde. Sie können den Einfluss der Renaissance auf ihre Architektur bewundern. Ihr Hafen wurde außerdem von dem berühmten Admiral Nelson als einer der sichersten Häfen der Welt angesehen. Bei einem Spaziergang werden Sie unter anderem den Linguella-Turm, die auf dem höchsten Hügel gelegene Festung Falcone und das Fort Stella sehen. Und warum lassen Sie den Abend nicht auf der Terrasse bei einem Aperol Spritz** ausklingen? Übernachtung am Ankerplatz.

TAG 5: Portoferraio - Ortano - Porto Azzurro
Die Erkundung der Insel Elba führt Sie heute zum Kap Vita. Von der Flybridge aus sehen Sie wunderschöne Buchten, die Lust auf eine Pause machen. Ihr Wunsch wird schnell erfüllt, denn Sie ankern vor dem Strand von Ortano und seiner kleinen Insel. Das klare Wasser ist perfekt für eine Schnorchelsession und zum Schwimmen mit Fischen. Am frühen Nachmittag fahren Sie zurück nach Porto Azzurro, einem geschichtsträchtigen Fischerdorf mit einer festlichen Atmosphäre. Vom Boot aus sehen Sie seine beeindruckende Festung des Heiligen Jakobs. Bei einem Spaziergang durch seine Straßen können Sie zahlreiche religiöse Gebäude und etwas weiter oben die Wallfahrtskirche von Monserrato besichtigen. Übernachtung am Ankerplatz.

TAG 6: Porto Azzurro - Innamorata - Marina di Campo
Sie beginnen den Tag mit einer Fahrt zum legendären Strand Innamorata (die Liebende) und zu den Gemini-Inseln. Der Legende nach wurden die beiden Liebenden Maria und Lorenzo getrennt, als Lorenzo auf einem Korsarenschiff gefangen genommen wurde. Maria, die die Szene vom Strand aus beobachtete, glaubte, einen Körper zu sehen, der über Bord geworfen wurde. In ihrer Verzweiflung beschloss sie, zu ihm zu schwimmen, um ihn zu retten, aber ohne Erfolg... Man fand nur den Schal der Verstorbenen auf einem Felsen, der seitdem "der Schal" genannt wird. Nachdem Sie den Vormittag beim Paddeln von Ihrem Kajak aus genossen haben, stechen Sie wieder in See. Für den Abend legen Sie in Marina di Campo, dem größten Strand der Insel, an. Entspannen Sie sich auf der Terrasse einer Bar, bevor Sie ins Bett gehen.

TAG 7: Marina di Campo - Fetovaia - Cap Corse
Zum Abschluss der Elba-Tour bieten wir Ihnen einen entspannten Vormittag in der geschützten Bucht von Fetovaia an. Genießen Sie den langen Sandstrand, an dem Sie unter der glitzernden Sonne liegen können, und das türkisfarbene Wasser, in dem Sie Wassersportarten (Paddeln, Schnorcheln) ausüben können. Sie fahren erneut durch das Pelagos-Schutzgebiet, um das Cap Corse zu erreichen. Halten Sie die Augen offen, vielleicht sehen Sie Delfine? Je nach Wetterlage verbringen Sie die Nacht in Meria oder im Yachthafen von Macinaggio.

TAG 8: Macinaggio
Ihre Ausschiffung ist für 9 Uhr vorgesehen, nachdem Sie gefrühstückt haben.

Beachten Sie:

  • Die oben vorgeschlagenen Ausflüge und Besichtigungen dienen ausschließlich der Orientierung und sind nicht vertraglich bindend.
  • *Die im Reiseplan genannten Preise sind ausschlielich als grobe Richtwerte zu verstehen.
  • **Trinken Sie in Maßen. Der Alkoholmissbrauch ist gesundheitsschädlich.


Macinaggio  Meria  Capraia  Marciana Marina  Golf von Viticcio  Portoferraio  Ortano  Porto Azzurro  Innamorata  Marina di Campo  Fetovaia  Cap Corse  Macinaggio

Der Routenplan kann sich aus technischen und/oder meteorologischen Gründen ohne Vorankündigung ändern.
Fotos und Bilder sind nicht Vertragsgegenstand. Das tatsächliche Aussehen von Boot und Kabinen kann abweichen.

Tarife

Das passende Datum ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns!

Products
Sa. 14 Sept.
Sa. 21 Sept. 2024
Sa. 21 Sept.
Sa. 28 Sept. 2024
Doppelkabine
pro Person inkl. MwSt.
Dreibettkabine
pro Person inkl. MwSt.
Kabine zur individuellen Nutzung
pro Person inkl. MwSt.
Privatisierung
pro Woche inkl. MwSt.

Das passende Datum ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns!

Im Preis enthalten

  • Unterbringung in Doppel- oder Dreibettkabinen (je nach Auswahl)
  • Crew: Skipper und Hostess/Köchin
  • Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen) vom Abendessen an Tag 1 bis Frühstück an Tag 8
  • Getränke: Softdrinks und Spirituosen
  • Schnorchelausrüstung (Flossen, Taucherbrille und Schnorchel)
  • Kajak
  • Versicherung des Bootes und der Passagiere
  • Garantierte Abfahrt

Nicht im Preis enthalten

  • Flugtickets
  • Transfer zwischen Flughafen und Schiff
  • Bordkasse (obligatorisch), vor Ort in bar zu bezahlen: 220 € /Person
  • Persönliche Ausgaben (Ausflüge, Besichtigungen, etc.)
  • Trinkgelder für die Besatzung (nach eigenem Ermessen)
  • Optionale Versicherungen (Stornierung, Rückführung, etc.)
  • Zuschlag auf die "geteilte Kabine" für Alleinreisende, die eine Kabine teilen möchten: 140 € /Person*
  • Zuschlag für die 13. und 14. Person bei einer Privatisierung des Bootes
  • *Kein Zuschlag wird erhoben, wenn wir niemanden finden, der die Kabine mit Ihnen teilt.

FAQ

  • Wie komme ich vom Flughafen zum Schiff?

    Transfers sind nicht in Ihrem Paket enthalten, können aber von Ihrem GlobeSailor-Berater und dem Stützpunktleiter organisiert werden. Denken Sie daran, Ihrem Berater Ihre Ankunftszeiten mitzuteilen.
  • Wird auf meiner Kreuzfahrt deutsch gesprochen?

    Bitte beachten Sie, dass diese Kreuzfahrt nicht ausschließlich von deutschsprachigen Reisenden gebucht wird. Es ist durchaus üblich, an Bord Menschen unterschiedlicher Nationalitäten zu treffen, da wir eine internationale Klientel haben. Freuen Sie sich auf interkulturelle Begegnungen und viele bereichernde Gespräche an Bord.
    Die lokale Besatzung ist überwiegend englischsprachig und bietet manchmal sogar einen Service in mehreren Sprachen.
  • Wie funktioniert eine Kreuzfahrt mit Skipper und Hostess?

    Alle unsere Skipper sind lizenziert und verfügen über die erforderlichen Berufszeugnisse. Sie sprechen fließend Englisch. Der Skipper ist für die Navigation und Ihre Sicherheit an Bord verantwortlich. Zögern Sie nicht, an seiner Seite an den Manövern teilzunehmen, er wird Ihnen gerne die Grundlagen der Navigation beibringen. Was die Organisation betrifft, so schlafen der Skipper und die Hostess/Köchin auf dem Schiff (entweder im Salon oder in den Kabinen).
    Alle unsere Kabinentörns beinhalten mindestens einen Skipper und eine Hostess (sofern im Vertrag nichts anderes angegeben ist).
  • Fährt das Boot nur unter Segel?

    Die Katamarane und Segelboote unserer Kabinencharter kommen bei Leichtwetter nur relativ langsam voran, vor allem wenn die Windrichtung nicht optimal oder besonders im Sommer die Windstärke zu schwach ist. In diesen Fällen ist eine Unterstützung durch den oder die Motoren erforderlich, um die geplanten Zwischenstopps einzuhalten und sicherzustellen, dass Sie einen Hafen- oder Ankerplatz für die Nacht bekommen. Wir können Ihnen keine Mindestdauer für die Navigation unter Segeln garantieren. Ihr Skipper wird sich jedoch bemühen, so oft wie möglich zu segeln und Interessierte an den Manövern teilhaben zu lassen.
  • Welche Zahlungen muss ich leisten, um meine Buchung zu bestätigen?

    Um Ihre Buchung zu bestätigen, müssen Sie Ihren GlobeSailor-Berater informieren, der eine Option für Sie einrichtet, bis Ihre Anzahlung eingegangen ist. Die Buchung gilt erst dann als verbindlich, wenn Ihre Anzahlung (per Banküberweisung, PayPal oder Kreditkarte) in Höhe von 50% des Buchungsbetrags eingegangen ist. Für Buchungen, die weniger als 45 Tage vor der Abreise getätigt werden, ist eine Anzahlung von 100% erforderlich. Der Restbetrag ist spätestens 45 Tage vor Reisestart zu zahlen.
  • Was passiert im Falle einer Stornierung?

    Im Falle einer Stornierung müssen Sie Ihren GlobeSailor-Berater so schnell wie möglich benachrichtigen. Unabhängig von der Ursache werden folgende Stornogebühren fällig: bis 90 Tage vor Abreise: 30% /// 89 bis 60 Tage: 50% /// 59 bis 30 Tage: 75% /// 29 Tage bis zur Abreise: 100% des Buchungsbetrags.
    Wir empfehlen unseren Kunden, eine Reiserücktrittsversicherung bei Ouest Assurance abzuschließen: http://www.ouest-assurances.fr