232 Katamarane mieten in Spanien

Katamaran mieten in Spanien

7 Gründe für einen Katamarancharter in Spanien

Spanien und seine Kultur ist die optimale Verknüpfung aus Moderne und Tradition, aus Getümmel und Ruhe und aus Temperament und Herzlichkeit. Diese sieben Pluspunkte katapultieren einen Katamarancharter in Spanien an den ersten Platz der Reiseziel-Liste:

Das Wetter

Mit 300 Sonnentagen im Jahr ist Spanien eines der sonnenreichsten Gebiete der Welt. Die südliche Lage und das mediterrane Klima sorgen für die hohen Temperaturen. Die Sommer sind heiß und die Winter angenehm. España, wie es die Einheimischen nennen, ist also das ganze Jahr eine Reise wert. Um einen Katamaran in Spanien zu mieten, empfehlen wir für hervorragende Wetterbedingungen einen Zeitraum zwischen Mai und Oktober.

Die Infrastruktur

Mit Ihrem Katamarancharter in Spanien sind Momente der Ruhe und Abstand zum Massentourismus garantiert. Profieren werden Sie trotzdem, von den zahlreichen Marinas und Verpflegungsmöglichkeiten. Die hervorragend ausgebaute Infrastruktur ist definitiv ein Pluspunkt.

Die Sehenswürdigkeiten

Spanien hat ein beeindruckendes kulturelles Erbe vorzuweisen. Die Alhambra in Granada, die Sagrada Familia in Barcelona, die Iglesia Nuestra Señora de Regla auf Fuerteventura, die Alcazaba und das römische Theater in Málaga sind das perfekte Sightseeing-Programm bei einem Katamarancharters in Spanien.

Die Landschaft

Berge, Täler, Wälder, Dünen, Strände, Inseln, Vulkane - das Land verzeichnet eine außerordentlich vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft. Chartern Sie sich einen Katamaran in Spanien, haben Sie die Möglichkeit vieles in einem Urlaub zu besichtigen. Sie sind schließlich nicht an einen Platz gebunden.

Die Gastfreundschaft

Guter zwischenmenschlicher Umgang und Geselligkeit haben einen großen Stellenwert in der spanischen Kultur. Für Spanier ist Stress ein Fremdwort, ein Lächeln auf den Lippen üblich und ein netter Plausch immer erwünscht. Sie spanische Lebensart wir Ihnen Ihren Urlaub versüßen.

Das Essen

Über Paella, Gazpacho, Calamares und Tortilla zu Crema Catalana und Churros – chartern Sie sich Ihren Katamaran in Spanien und verwöhnen Sie Ihren Gaumen. Die spanische Küche zählt zu den besten der Welt. Unser Tipp: Essen Sie tagsüber nicht zu viel. In Spanien gibt es jeden Abend ein Festmahl.

Die Leidenschaft zur Musik

Feiern ohne Ende – das können die Spanier definitiv. Besonders ausgeprägt ist Ihre Liebe zum Tanz. Flamenco gehört zu Spanien wie der Wind zum Meer. Passion, Gitarren, Kastagnetten, lange Röcke und Haarschmuck machen die Kultur des Flamencos aus. Wissenswert ist, das Flamenco seit 2010 zum immateriellen Welterbe der Menschheit zählt.

Das ruhige Mittelmeer oder die windigen Kanaren

Der spanische Mittelmeerraum ist definitiv die beste Destination für alle, die sich nach einem entspannten Badeurlaub sehnen. Etliche Chartergesellschaften haben sich an der um die 4000 km langen Küste angesiedelt, um Ihren Aufenthalt in Spanien so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Wetterlage ist bis auf verteilte Windböen stabil und die Temperaturen hervorragend.

Am Festland reiht sich Küste an Küste. Jede hat ihren eigenen Charme. Mieten Sie sich Ihren Katamaran in Spanien an der Costa Brava und entdecken Sie traumhafte Buchten, umarmt von majestätischen Felsen. Im begehrten Segelrevier der Costa del Azahar finden Sie zahlreiche gut ausgestattete Marinas, azurblaues Wasser und jede Menge Kultur in der Stadt Valencia. Außerdem liegt die Küste praktisch in gerader Linie zu dem in Kürze erreichbaren Inselparadies der Balearen. Ruhige Wetterbedingungen und traumhafte Strände erwarten Sie in der Provinz Alicante. Ein Katamarancharter in Spanien an der Costa Blanca ermöglicht Ihnen einen Törn zur Salzlagune Mar Menor, die ein unvergessliches Naturerlebnis verspricht. An der südlichen, sonnigen Costa del Sol können Sie abwechselt an Bord Sonnenbaden und eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten besuchen, je nach Ihren Wünschen.

Vor der Ostküste befindet sich die Inselgruppe der Balearen, das Traumrevier schlechthin. Mallorca ist übersät mit malerischen Buchten, kristallklarem Wasser und mediterraner Landschaft. Um einen Katamaran in Spanien zu mieten ist die Insel durch das ganzjährig einladende Wetter, die kurze Flugzeit, die zahlreichen Aktivitäten und die Inselmetropole Palma die ideale Urlaubsdestination, umzingelt von jeder Menge Meer zum Erkunden. Bei einem Katamarancharter in Mallorca können Sie das naturbelassene Sa Dragonera, die naturgeschützte Insel Cabrera oder die ruhige Insel Menorca in Kürze erreichen. Ein Törn zu Ibiza und Formentera erweckt ein Karibik-Gefühl, das Sie in jedem Fall begeistern wird.

Abenteuerlustige sind auf den Kanaren bestens aufgehoben. In der Inselgruppe neben Afrika ist das Wetter einfach fabelhaft und der Einfluss verschiedener Kulturen spürbar. Ein Katamarancharter in Spanien ist in den Kanaren das ganze Jahr traumhaft. Die Inseln sind durch die Vulkantätigkeit unter der Meeresoberfläche entstanden. Naturliebhaber werden von der Einzigartigkeit der Natur begeistern sein. Beim Chartern sind die starken Winde und Düseneffekte zwischen den einzelnen Inseln zu beachten. Fuerteventura ist bekannt durch die kilometerlangen Strände mit hellem Sand, Teneriffa aufgrund der, durch vulkanische Lava entstandenen schwarzen Sandstrände und Gran Canaria durch die ausgezeichnete Infrastruktur. La Gomera und La Palma haben eine üppige Vegetation vorzuweisen, die zusammen mit den paradiesischen Stränden ein wunderschönes Bild abgibt. In Lanzarote ist der Vulkanismus am intensivsten ausgeprägt. Atemberaubende Krater- und Mondlandschaften ziehen sich über die gesamte Insel.