1. Beneteau 34 - Beneteau (2014)Lagos
    Leistung 10
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x29hp
    Tiefgang 1,90m
    Länge 34ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab1 750 €*vom 14/03 bis 21/03Details ansehen
  2. Elan Impression 384 - Elan (2008)Lagos
    Leistung 8
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x38hp
    Tiefgang 1,90m
    Länge 38ft
    outboardgpsautopilot
    Ab2 000 €*vom 14/12 bis 21/12Details ansehen
  3. Bavaria 36 Cruiser - Bavaria (2013)Lissabon
    Leistung 8
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 8
    Motorisierung 1x30hp
    Tiefgang 1,95m
    Länge 37ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab1 850 €*vom 28/12 bis 04/01Details ansehen
  4. Dufour 460 Grand Large - Dufour (2016)Horta
    Leistung 10
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung 1x75hp
    Tiefgang 2,20m
    Länge 46ft
    outboardwifigpsautopilotbowthrusteranchor
    Ab4 500 €*vom 27/07 bis 03/08Details ansehen
  5. Bavaria 44 - Bavaria (2002)Vilamoura Marina
    Leistung 12
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8
    Motorisierung 1x55hp
    Tiefgang 1,65m
    Länge 46ft
    outboardgpsautopilotbbq
    mit Skipper / Besatzung
    Ab3 150 €*vom 20/07 bis 27/07Details ansehen
    • -5 %
    Bavaria 37 - Bavaria (2014)Angra do Heroismo
    Leistung 6
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x30hp
    Tiefgang 1,95m
    Länge 37ft
    gpsautopilotwhinch
    Ab 1 904 €1 809 €*vom 19/10 bis 26/10Details ansehen
    Direktbuchung
  6. Dufour 382 Grand Large - Dufour (2017)Horta
    Leistung 7
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+1
    Motorisierung 1x40hp
    Tiefgang 1,90m
    Länge 37ft
    outboardwifigpsautopilotanchor
    Ab2 000 €*vom 19/10 bis 26/10Details ansehen
    • -5 %
    Sun Odyssey 440 - Jeanneau (2018)Portimão
    Leistung 8
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+1
    Motorisierung 1x45hp
    Tiefgang 2,20m
    Länge 44ft
    wifigpsautopilotanchor
    Ab 3 400 €3 230 €*vom 21/03 bis 28/03Details ansehen
  7. Bavaria 37 - Bavaria (2000)Angra do Heroismo
    Leistung 4
    Kabinen 2 cab
    Übernachtungen 4
    Motorisierung 1x21hp
    Tiefgang 1,95m
    Länge 36ft
    gpsautopilotanchor
    Ab1 600 €*vom 26/10 bis 02/11Details ansehen
  8. Bavaria 37 Cruiser - Bavaria (2016)Lissabon
    Leistung 8
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 1x30hp
    Tiefgang 1,95m
    Länge 37ft
    outboardwifigpsautopilotanchor
    Ab1 850 €*vom 08/02 bis 15/02Details ansehen
Richttarif ohne mögliche Rabatte und Optionen

3 gute Gründe, für einen Segelbootcharter Portugal

1. Ideale Segelbedingungen

Portugal teilt sich in verschiedene Landschaften auf, was zu unterschiedlichen Temperaturen führt. Da aber der Frühling relativ früh beginnt und die Winter mild sind, kann man in dort ganzjährig segeln. Wenn Sie ein Segelboot in Portugal mieten, werden Sie nicht enttäuscht! Das bekannte Azorenhoch sorgt im restlichen Teil Europas für tolles Wetter, auf den Azoren selbst ist dieses jedoch nicht so stetig und kann sich sehr schnell ändern. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich Stürme und starke Gewitter zusammenbrauen. Die beste Zeit für einen Segelbootcharter sind die Monate von Mai bis Oktober, dann ist es mit Temperaturen von 25°C und viel Sonne nicht zu heiß und nicht zu kalt. Wind gibt es ganzjährig auf Portugal und den Azoren, was sie zum perfekten Segelrevier macht.

2. Verborgene Seeufer

Sonne, Strand und Meer gehören zu einem Segelbootcharter in Portugal einfach dazu. Das Land hat einige wunderschöne versteckte Strände zu bieten, an denen Sie super entspannen können!
Praia de Samoquiera in der Nähe von Alentejo: dieser Strand zählt zu den geheimnisvollsten in ganz Portugal. Er liegt neben dem kleinen Fischerdörfchen Porto Covo, das mit seinen weißen Häuschen auch einen Besuch wert ist! Der Strand ist umgeben von Klippen und Felsen, die kleine private Rückzugsorte bilden und öffnet sich einem warmen, türkisfarbenen Wasser.
Praia do Baleal in der Nähe von Peniche: diese Strandpromenade ist für die Aktiven unter Ihnen ein wahres Paradies! Hier finden Sie Tennisplätze, zahlreiche portugiesische Restaurants, Diskotheken und Bars. Das ruhige Wasser ist außerdem bestens geeignet, um das Windsurfen zu erlernen. Und der Strand ist natürlich auch nicht zu verleugnen – feiner Sand und tolle Liegeflächen erwarten Sie!
Ponta da Ferraria auf São Miguel: das ist kein normaler Strand aus Sand, sondern vielmehr ein Ufer aus großen Felsen, auf die man sich legen kann. In Portugal ist dieser Ort als Spa und Wellness Bereich bekannt, denn das Wasser dort hat therapeutische Wirkung, die schon im 15. Jahrhundert genutzt wurde.

3. Reise zurück in die Zeit der großen portugiesischen Seefahrer

Die portugiesische Segelgeschichte reicht zurück bis ins 14. Jahrhundert. Die Portugiesen waren die Ersten, die den Atlantischen Ozean erforschten und in damals unvorstellbarer Ferne Häfen bauten - sie umsegelten Afrika und kamen bis nach Brasilien. Sogar in Japan und China errichteten Sie Häfen. Wenn Sie sich wie ein portugiesischer Seemann fühlen möchten, statten Sie doch einmal während eines Landganges der traditionellen Kulttaverne „Peter“ einen Besuch ab! Diese gibt es schon seit dem frühen 20. Jahrhundert, als der Händler Ernesto Azevedo Kunstwerke verkaufte und nebenbei anfing, seinen Kunden auch Getränke und Snacks anzubieten. Nach und nach kamen immer mehr Seemänner auf Zwischenreise vorbei, um sich aufzuwärmen, Wettervorhersagen zu erhalten oder sich einfach auszutauschen. Irgendwann übernahm Azevedos Sohn die Taverne und mehr und mehr Freizeitsegler kamen, die bis heute zum festen Kundenstamm zählen. Gönnen Sie sich während Ihrem Segelbootcharter doch eine Pause in der traditionellen Taverne, essen Sie eine warme Mahlzeit und plaudern Sie mit anderen Seefahrern, Matrosen und Skippern! Authentischere Segelferien werden Sie nicht erleben!

24 Stunden in der Hauptstadt

Haben Sie ein Segelboot in Portugal gemietet, sollten Sie sich einen Ausflug in die Hauptstadt Lissabon nicht entgehen lassen! Die pulsierende Stadt hat alles, was man sich in für Ferien auf dem Wasser wünscht. Wie wäre es mit einem Besuch des Gulbenkian, einem wahrlich außergewöhnlichen Ort? Lassen Sie sich ein Eis auf der Wiese davor schmecken, füttern Sie die Enten am Teich oder besuchen Sie das Museu Calouste Gulbenkian, das sich im Mittelpunkt dieser kulturellen Oase befindet. Dort können Sie moderne Kunst und interessante Sternenkonstellationen bestaunen. Oder Sie schlendern über einen der duzenden Flohmärkte, die Lissabon zu bieten hat, und entdecken den typisch portugiesischen Charme. Vielleicht haben Sie ja Glück und Sie finden ein tolles, antikes Andenken an Ihren Segelbootcharter?
Empfehlenswerte Restaurants: Mini Bar, in diesem Restaurant werden Sie sich wie im Theater fühlen! Ihre Kellner werden Ihnen eine kleine Vorstellung präsentieren, wenn Sie Ihr Essen serviert bekommen. Probieren Sie eines von zwei 8-Gänge Menüs oder entdecken Sie, was hinter dem Gericht „Ferrero Rocher“ steckt!
Empfehlenswerte Bars: Pensao Amor, eine hippe Bar mit alten Sesseln und Vorhängen, die ein 20er Jahre Flair vermittelt. Abends finden Sie dort Live-Musik und DJ-Auftritte, zu denen Sie auf der kleinen Tanzfläche mit glitzernder Diskokugel tanzen können.

Festland oder die Azoren?

Egal wo sie während Ihres Segelbootcharters in Portugal segeln werden, es gibt immer etwas zu entdecken! In Kontinentalportugal sollten Sie sich die drittgrößte Stadt des Landes, Braga, nicht entgehen lassen. Dort erwarten Sie an jeder Ecke alte Kirchen, Kapellen oder andere Monumente aus den verschiedensten Jahrhunderten. Sie sollten unbedingt Ihre Kamera mitbringen! Oder Sie probieren sich durch die portugiesische Küche, die durch die lange Seefahrergeschichte geprägt wurde und sich deshalb sehr an Meeresfrüchten orientiert. Wie wäre es beispielsweise mit dem Nationalgericht Portugals Bacalhau, das aus gesalzenem und getrocknetem Stockfisch besteht? Ameijoas na cataplana ist ein weiteres typisches Gericht: ein Muscheleintopf mit Muscheln von der Algarve, Speck, Schweinefleisch und Zwiebeln. Am besten zubereitet werden diese traditionellen Gerichte in kleinen regionalen Lokalen. Natürlich bieten auch Portugals Inseln, die Azoren, einiges an Sehenswürdigkeiten. Da die Inseln vulkanischen Ursprungs sind, findet man einzigartige, durch vulkanische Aktivitäten und Eruptionen geformte Landschaften. Wie das Tal Sete Cidades Caldera, wo Sie ein wunderschönes Naturspektakel bestaunen können: Zwei Seen, der eine blau, der andere grün, fließen ineinander und lassen das Wasser bunt erscheinen. Die Seen und das kleine Dorf sind umgeben von einem Vulkankrater, der wie ein Schutzwall in die Höhe ragt. Ein Ausflug während Ihres Segelurlaubes in Portugal, den Sie nicht verpassen sollten!

Gute Erreichbarkeit

Portugal hat ein sehr gut ausgebautes Infrastrukturnetz und mehrere international Flughafen, mit denen Sie bequem in Ihren Segelbootcharter starten können.
Faro (Aeroporto de Faro): der zweit populärste Flughafen Portugals liegt 7km im Westen der Stadt Faro.
Horta (Aeroporto de Hora): dieser Flughafen liegt 9,5km von der Stadt Horta entfernt auf der Insel Faial.
Ponta Delgada (Aeroporto João Paulo): einer der wichtigsten Flughäfen der Azoren liegt auf der Insel São Miguel nur 2km westlich von Ponta Delgada.

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice um Ihren Yachtcharter zu organisieren in Portugal?

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Charters zur Seite. Ihre Online-Anfrage wird so bald wie möglich bearbeitet. Ein Mitarbeiter wird Sie per Mail oder Telefon kontaktieren. Unsere Kostenvoranschläge sind gratis und unverbindlich.

   Kontaktieren Sie einen unserer Berater
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren | Schließen.