Thailand mit dem Katamaran erobern

Eine Woche voller Abenteuer auf der Andamanensee...

  • Expedition / Abenteuer
  • Hochzeitsreise
  • Familie & Kinder

Thailand mit dem Katamaran erobern


In Phuket heißt es für Sie "Anker lichten"! Es handelt sich um den optimalen Ausgangspunkt, um die unzähligen idyllischen Inseln der Andamanensee zu erkunden: Genießen Sie die Landschaft, Ihre Crew kümmert sich um den Rest! Thailand hat ein tropisches Klima: Zu jeder Jahreszeit ist es immer heiß. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Kreuzfahrt während der Trockenzeit zwischen November und März zu planen, um die thailändische Sonne genießen zu können.

Die Highlights der Route

  • Die majestätische Bucht von Phang Nga
  • Das traditionelle Long Tail Boot
  • Schnorchelausflüge in der aufregenden Unterwasserwelt
4.8 4.8 · 15 Bewertungen

Das Boot

  • Lagoon 620
  • 6 Kabinen
  • max. 12 Personen
  • 2 Crewmitglieder

Sie werden die Andamanensee an Bord einer komfortablen und eleganten Lagoon 620 (19 Meter lang) bereisen. Im Inneren bietet Ihnen dieser Katamaran einen großen Wohnraum, in dem alles seinen Platz findet. Sie nehmen Ihre Mahlzeiten im Cockpit ein und genießen die Aussicht auf die Bucht von Phang Nga. Die Trampoline an der Vorderseite sind perfekt, um in Ruhe zu entspannen. Wieder an Bord zu kommen ist dank der Heckschürzen kein Problem!

  • Handtücher
  • Strandhandtücher
  • Cockpit-Dusche
  • Cockpit-Lautsprecher
  • 220-Volt-Steckdose
  • Kajak
  • Beiboot
  • Wassermacher
  • GPS
  • Flossen, Taucherbrillen und Schnorchel
Layout

Der Reeder behält sich das Recht vor, ein anderes Bootsmodell zu gleichen Konditionen und Leistungen anzubieten.

Ihre Kabine

Cabin

Der Katamaran verfügt über 6 Doppelkabinen und bietet somit Platz für 12 Passagiere. Alle Kabinen sind klimatisiert (von 8 bis 22 Uhr) und verfügen über ein Badezimmer mit beleuchtetem Spiegel, einen Badezimmerschrank, eine Dusche und private Toiletten.

Route Ihrer Kreuzfahrt

Lassen Sie sich zu einer der schönsten Buchten der Welt entführen. Sie werden mitten in kleinen Ecken des Paradieses vor Anker gehen und in türkisfarbenes Wasser tauchen ...

Map
Thailand

Tag 1 : Yacht Haven Marina – Koh Nahka Yai oder Ko Wa Yai – abhängig von Wetterverhältnissen (ca. 1,5h)
Ihre Crew erwartet Sie um 17 Uhr in der Marina "Yacht Haven". Ihr Skipper wird den Anker lichten, um die Insel Ko Nakha Yai (oder bei starkem Wind Ko Wa Yai) zu erreichen. Dort werden Sie den Abend ausklingen lassen und die erste Nacht verbringen.

Tag 2 : Koh Nakha Yai/ Ko Wa Yai – Koh Hong – Koh Yang - Koh Nakha Noi (ca. 2h)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Koh Hong. Entdecken Sie die Höhle mit Blick auf einen offenen See im Landesinneren, umgeben von Klippen. Ihr Crew segelt nach Koh Yang (Ausgangspunkt für optionale Ausflüge). Abendessen und Übernachtung vor Anker.

Optional: Besuch der Insel Koh Phing Kan, besser bekannt als James Bond Island mit dem Long Tail Boot. Das ist die berühmte Insel aus „Der Mann mit der goldenen Pistole“. Danach gibt es ein Treffen mit den Bewohnern aus dem Fischerdorf "Gypsy Village".

Tag 3 : Koh Nakha Noi – Koh Yang – Ao Thalin – Pakbia Gruppe (ca. 3,5h)
Ihr Skipper segelt, mit einem Zwischenstopp zum Mittagessen in Koh Yang, zur Ao-Thalin-Mündung. Optionale Ausflüge werden angeboten. Abendessen an Bord und Übernachtung am Ankerplatz der Pakbia-Gruppe.

Optional: Kajakfahrt inmitten der Klippen und Mangroven. Dabei werden Sie viele Vögel und Affen sehen.

Tag 4 : Pakbia Gruppe – Koh Hong – Ao Nang – Koh Dam Kai
Nach dem Frühstück segeln sie nach Koh Hong. Sie werden eine Lagune besuchen, die wie ein unglaubliches, natürliches Schwimmbad ist (200 Meter Durchmesser). Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Ao Nang und können gegen Gebühr verschiedene Ausflüge machen. Am Ende des Tages erreichen Sie Koh Dam Kai, „Chicken Island“. Bei Ebbe kann man von einer Insel zur anderen auf einer Sandbank spazieren. Abendessen und Übernachtung vor Anker.

Optional: Massage zur Entspannung.

Tag 5 : Koh Dam Kai – Koh Mai Phai – Koh Phi Phi Don (ca. 2h)
Nach dem Frühstück geht es nach Koh Phi Phi mit einem Zwischenstopp zum Mittagessen auf Koh Mai Phai, auch genannt „Bamboo Island“. Am Nachmittag geht es nach Kho Pi Phi, eine der schönsten Inseln der Welt. Anschließend überqueren Sie die Yongkasem-Bucht (Affenbucht), bevor Sie zum Sonnenuntergang in der „Nui-Bucht“ ankern. Abendessen und Übernachtung vor Anker.

Bitte beachten Sie: Bei starkem Westwind, von Mai bis Oktober, erfolgt die Ankunft in Phi Phi an der Ostküste. Sie ist für ihre Strände und Affen berühmt.

Tag 6 : Koh Phi Phi Don – Koh Phi Phi Ley – Koh Phi Phi Don (2,75h)
Frühstück und danach Segeln bis Sie Koh Phi Phi Ley erreichen. Im Anschluss segeln Sie an der Maya Bay, wo der Film „The Beach“ mit Leonoardo Di Caprio gedreht wurde, vorbei. Nach 2 Stunden Segeln um die Insel herum können Sie die diversen Wasserfälle und Grotten entdecken, bis Sie zu Koh Phi Phi Don zurückkehren. Dort gehen Sie zum einem Aussichtspunkt, um das wunderbare Panorama zu genießen. Nacht vor Anker.

Tag 7 : Ko Phi Phi Don – Koh Kai Nai – Koh Lawa (ca. 4h)
Ihr Skipper übernimmt das Segeln in Richtung Koh Kai Nai, einer kleinen Insel mit makellosem weißem Sand. Am Nachmittag brechen Sie auf, um Koh Lawa zu erreichen. Genießen Sie Ihren letzten Tag an Bord des Katamarans! Abendprogramm und Dinner an Bord am Liegeplatz.

Tag 8 : Koh Lawa - Yacht Haven (1,5h)
Check-Out gegen 9 Uhr in der Marina "Yacht Haven".


Yacht Haven  Koh Nakha Yai  Koh Nakha noi  Pakbia Gruppe  Koh Dam Kaï  Koh Phi Phi Don  Koh Lawa  Yacht Haven

Der Routenplan kann sich aus technischen und/oder meteorologischen Gründen ohne Vorankündigung ändern.
Fotos und Bilder sind nicht Vertragsgegenstand. Das tatsächliche Aussehen von Boot und Kabinen kann abweichen.

Tarife

Das passende Datum ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns!

Products
Sa. 20 Juli
Sa. 27 Juli 2024
Sa. 27 Juli
Sa. 03 Aug. 2024
Sa. 03 Aug.
Sa. 10 Aug. 2024
Sa. 10 Aug.
Sa. 17 Aug. 2024
Sa. 17 Aug.
Sa. 24 Aug. 2024
Sa. 24 Aug.
Sa. 31 Aug. 2024
Sa. 28 Sept.
Sa. 05 Okt. 2024
Sa. 05 Okt.
Sa. 12 Okt. 2024
Sa. 12 Okt.
Sa. 19 Okt. 2024
Sa. 19 Okt.
Sa. 26 Okt. 2024
Sa. 26 Okt.
Sa. 02 Nov. 2024
Sa. 02 Nov.
Sa. 09 Nov. 2024
Sa. 09 Nov.
Sa. 16 Nov. 2024
Sa. 16 Nov.
Sa. 23 Nov. 2024
Sa. 23 Nov.
Sa. 30 Nov. 2024
Sa. 30 Nov.
Sa. 07 Dez. 2024
Sa. 07 Dez.
Sa. 14 Dez. 2024
Sa. 14 Dez.
Sa. 21 Dez. 2024
Sa. 04 Jan.
Sa. 11 Jan. 2025
Sa. 11 Jan.
Sa. 18 Jan. 2025
Sa. 18 Jan.
Sa. 25 Jan. 2025
Sa. 25 Jan.
Sa. 01 Feb. 2025
Sa. 01 Feb.
Sa. 08 Feb. 2025
Sa. 08 Feb.
Sa. 15 Feb. 2025
Sa. 15 Feb.
Sa. 22 Feb. 2025
Sa. 22 Feb.
Sa. 01 März 2025
Sa. 01 März
Sa. 08 März 2025
Sa. 08 März
Sa. 15 März 2025
Sa. 15 März
Sa. 22 März 2025
Sa. 22 März
Sa. 29 März 2025
Sa. 29 März
Sa. 05 Apr. 2025
Sa. 05 Apr.
Sa. 12 Apr. 2025
Sa. 12 Apr.
Sa. 19 Apr. 2025
Sa. 19 Apr.
Sa. 26 Apr. 2025
Sa. 26 Apr.
Sa. 03 Mai 2025
Sa. 03 Mai
Sa. 10 Mai 2025
Sa. 10 Mai
Sa. 17 Mai 2025
Sa. 17 Mai
Sa. 24 Mai 2025
Sa. 24 Mai
Sa. 31 Mai 2025
Sa. 31 Mai
Sa. 07 Juni 2025
Sa. 07 Juni
Sa. 14 Juni 2025
Sa. 14 Juni
Sa. 21 Juni 2025
Sa. 21 Juni
Sa. 28 Juni 2025
Sa. 28 Juni
Sa. 05 Juli 2025
Sa. 05 Juli
Sa. 12 Juli 2025
Sa. 12 Juli
Sa. 19 Juli 2025
Sa. 19 Juli
Sa. 26 Juli 2025
Sa. 26 Juli
Sa. 02 Aug. 2025
Sa. 02 Aug.
Sa. 09 Aug. 2025
Sa. 09 Aug.
Sa. 16 Aug. 2025
Sa. 16 Aug.
Sa. 23 Aug. 2025
Sa. 23 Aug.
Sa. 30 Aug. 2025
Sa. 04 Okt.
Sa. 11 Okt. 2025
Sa. 11 Okt.
Sa. 18 Okt. 2025
Sa. 18 Okt.
Sa. 25 Okt. 2025
Sa. 25 Okt.
Sa. 01 Nov. 2025
Sa. 01 Nov.
Sa. 08 Nov. 2025
Sa. 08 Nov.
Sa. 15 Nov. 2025
Sa. 15 Nov.
Sa. 22 Nov. 2025
Sa. 22 Nov.
Sa. 29 Nov. 2025
Sa. 29 Nov.
Sa. 06 Dez. 2025
Sa. 06 Dez.
Sa. 13 Dez. 2025
Sa. 13 Dez.
Sa. 20 Dez. 2025
Standard-Doppelkabine
Preis (inklusive MwSt.) pro Person
Ausgebucht Ausgebucht
Ausgebucht Ausgebucht Ausgebucht Ausgebucht
-15 %
1 340 €
-15 %
1 410 €
-15 %
1 480 €
-15 %
1 585 €
Ausgebucht
Doppelkabine zur Einzelbenutzung
Preis (inklusive MwSt.) pro Person
Ausgebucht Ausgebucht
Ausgebucht Ausgebucht Ausgebucht Ausgebucht
-15 %
2 010 €
-15 %
2 115 €
-15 %
2 220 €
-15 %
2 380 €
Ausgebucht
Privatisierung
Preis (inklusive MwSt.) pro Woche
Ausgebucht Ausgebucht
Ausgebucht Ausgebucht Ausgebucht Ausgebucht
-15 %
16 080 €
-15 %
16 920 €
-15 %
17 760 €
-15 %
19 020 €
Ausgebucht

Das passende Datum ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns!

Im Preis enthalten

  • Unterkunft in einer klimatisierten Doppelkabine (von 8 bis 22 Uhr) mit eigenem Bad und WC
  • Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen)
  • 1 lokaler Aperitif pro Person und Abend (je nach Aufenthaltsort z.B. auf Rum-Basis, alternativ steht ein Fruchtsaft/Softdrink zur Wahl)
  • Englischsprachige Besatzung: 2 Personen (Kapitän, Steward/Koch)
  • 2x Bettwäsche, Handtücher und Strandtücher pro Person und Woche
  • Verbrauchsmaterial für das Boot (Wasser, Benzin und Diesel)
  • Boots- und Passagierversicherung
  • Schnorchelausrüstung (Flossen, Taucherbrille und Schnorchel) und Seekajak
  • Kayak
  • Paddle

Nicht im Preis enthalten

  • Flüge
  • Hin- und Rücktransfer zwischen dem Flughafen und dem Charterstützpunkt (optional)
  • Getränke (alkoholisch und nicht-alkoholisch) sind nicht in der Vollpension enthalten
  • Bordkasse (obligatorisch) die Bezahlung erfolgt bei der Buchung: 285€ /Person
  • Zuschlag für spezielle Ernährungsformen (vegan, glutenfrei, ...): 120 € /Person
  • Aufpreis für Superior-Kabine (vorne oder hinten): 150€** / Kabine für Kabinenkreuzfahrt und Privatisierung
  • Ausflugspaket (vor Ort oder bei Buchung zu bezahlen : 120€ /person):
  • Long Tail Bootstour zur James Bond Island und zum Gypsy Village
  • Kajakfahrt
  • Massage
  • **WICHTIG: Für alle Abfahrten ab dem 04.01.2025 beträgt der Zuschlag für die Superior-Kabine 190€ pro Kabine
  • Gebühren für die verspätete Zusendung der Dokumente (Reisepass, Vertrag...) weniger als 10 Tage vor Abreise: 150 € / Kabine (vor Ort zu zahlen)

Die Meinungen unserer Kunden zu diesem Boot

4,8 · 15 Bewertungen

  • 5

    Erlebnis in der Andamanensee

    Tolles Revier mit der Möglichkeit für viele Erlebnisse. Schnorcheln an den Riffen, Kajak in Mangrovenwäldern, traumhafte Strände, viele Fische und wunderbares Wasser lassen jeden Tag kurz erscheinen. Nette, zuvorkommende Mannschaft an Bord und wunderbare Verpflegung durch die Köchin runden das ab. Auch Segeln war jeden Tag möglich.

  • 5

    Phuket

    This is a very special trip package and should be on everyone’s bucket list

  • 5

    Viaggio molto bello

    Gift sai e dem sono stati fantastici, catamarano molto bello e posti meravigliosi

  • 5

    Découvrez la Thaïlande d'une nouvelle façon...extraordinaire !

    Notre croisière ( mes amis, mon conjoint et moi )dans les îles thaïlandaises est mémorable. L'équipage vraiment gentil et à l'écoute en nous proposant différentes idées pour visiter les îles et par l'organisation des activités proposées. La nourriture est delicieuse et la cuisinière très flexible. Le bateau est luxueux et très confortable. C'est ma 2e expérience avec Globe Sailor et comme ma première expérience en Corse je donne 10/10 à cette compagnie. Je la recommande fortement.

  • 5

    Excellent

    Tout était parfait

  • 5

    Croisière magique en mer d’Andaman

    Skipper,Hôtesse et marin très pro ,discrets prévenant Cuisine au top merci à notre hôtesse. Bravo à la réactivité de la base de Phuket. Magnifique croisière où l’on est toujours seul au mouillage (bravo à Phill notre skipper) A recommander

  • 5

    Un séjour inoubliable en Thaïlande

    Une croisière à la hauteur même plus grâce aussi à un équipage cinq étoiles ils nous ont permis de passer un inoubliable séjour où nous avons pu en prendre pleins les yeux Le bateau exceptionnel les repas sensationnels Merci à Sai Sem et Phoo Les français

  • 5

    Sorpresa positiva

    barca eccezionale equipaggio eccellente clima bellissimo location splendide buon feeling con tutti a bordo

  • 5

    Juste FANTASTIQUE !!!

    Nous avons passé 8 jours de total dépaysement avec un équipage de grande qualité, toujours disponible et plein d'humour. Les repas à bord étaient très très bon et copieux. Je recommande vivement cette croisière pour la farniente et des découvertes chaque jours plus exceptionnelles les une que les autres. 8 jours de pur bonheur !

  • 5

    Une croisière à Thailande

    j'ai bien apprécié pour l'aventure au catamaran en Thaïlande sauf le trek en éléphants ce qu'ils me font mal au coeur de les voir maltraités ! Je vous conseille fortement de supprimer ce trek en éléphants et d'ajouter une autre visite plus intéressante temple ou autre ! Merci de votre compréhension et par avance. Bien cordialement à toute l'équipe, Sophie CORON (Sourde)

  • 4

  • 4

  • 5

  • 5

  • 4

FAQ

  • Welche Papiere sind für eine Reise nach Thailand nötig?

    EU-Bürger müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses sein, der noch mehr als 6 Monate nach dem Rückreisedatum gültig ist. Für einen Aufenthalt von weniger als 30 Tagen ist kein Visum erforderlich, wenn der Reisepass noch 6 Monate nach dem Rückreisedatum gültig ist.
  • Welche Impfungen werden für eine Reise nach Thailand empfohlen?

    Für eine Reise nach Thailand raten wir Ihnen, Ihren Impfstatus zu überprüfen, insbesondere für allgemeine Impfungen (DTCP, Hepatitis B) und Hepatitis A (unbedingt erforderlich).
    Empfohlen werden auch andere Impfungen wie Typhus (unverzichtbar, außer vielleicht für einen sehr kurzen Aufenthalt in Bangkok) und für lange oder ländliche Aufenthalte Tollwut (empfohlen). Konsultieren Sie die Website des Auswärtigen Amtes vor Reisestart.
  • Wird auf meiner Kreuzfahrt deutsch gesprochen?

    Bitte beachten Sie, dass diese Kreuzfahrt nicht ausschließlich von deutschsprachigen Reisenden gebucht wird. Es ist durchaus üblich, an Bord Menschen unterschiedlicher Nationalitäten zu treffen, da wir eine internationale Klientel haben. Freuen Sie sich auf interkulturelle Begegnungen und viele bereichernde Gespräche an Bord.
    Die lokale Besatzung ist überwiegend englischsprachig und bietet manchmal sogar einen Service in mehreren Sprachen.
  • Wie ist der Transfer vom Flughafen zum Charterstützpunkt organisiert?

    Der Transfer kann von Ihrem GlobeSailor Kundenberater und dem Chef des Charterstützpunktes organisiert werden, meistens mit dem Taxi oder Minibus. Die Zahlung dieses Services ist normalerweise entweder mit der Restzahlung des Buchungspreises oder vor Ort in bar zu leisten. Vergessen Sie nicht, Ihrem Kundenberater Ihre Ankunftszeiten mitzuteilen!
  • Wie funktoniert ein Charter mit Skipper/ Hostess?

    Alle Skipper, die Ihnen vorgeschlagen werden, sind registriert und im Besitz der nötigen Führerscheine bzw. Lizenzen. Sie sprechen ebenso fließend Englisch. Falls Sie besondere Wünsche bezüglich des Personals haben, teilen Sie uns das bitte mit. Sie bleiben der Vorsteher des Unterfangens, allerdings untersteht die Navigation und die Sicherheit der Passagiere der Verantwortung des Skippers. Natürlich können Sie an seiner Seite mit das Steuer übernehmen und Manöver sowie Basics vom Skipper lernen. Je nach Ihrer Organisation, schläft der Skipper auf dem Boot oder in einer Extra-Kabine. Das Bordpersonal nimmt an Mahlzeiten etc. teil. Sie können ebenfalls eine Hostess bzw. einen Koch zum Zubereiten von Speisen und dem Instandhalten der Küche, der Kabinen bzw. des Bootes allgemein engagieren.
  • Fährt das Boot nur unter Segel?

    Die Katamarane und Segelboote unserer Kabinencharter kommen bei Leichtwetter nur relativ langsam voran, vor allem wenn die Windrichtung nicht optimal oder besonders im Sommer die Windstärke zu schwach ist. In diesen Fällen ist eine Unterstützung durch den oder die Motoren erforderlich, um die geplanten Zwischenstopps einzuhalten und sicherzustellen, dass Sie einen Hafen- oder Ankerplatz für die Nacht bekommen. Wir können Ihnen keine Mindestdauer für die Navigation unter Segeln garantieren. Ihr Skipper wird sich jedoch bemühen, so oft wie möglich zu segeln und Interessierte an den Manövern teilhaben zu lassen.
  • Wie sind die Mahlzeiten an Bord organisiert?

    Der Großteil unserer Kreuzfahrten mit Kabinencharter beinhaltet Vollpension und die Dienste einer Hostess oder eines Kochs. Alkoholische Getränke sind gelegentlich gegen Aufpreis zu erwerben. Auf Anfrage kann Ihnen Ihr Kundenberater die an Bord vorgesehenen Mahlzeiten übermitteln. Diese werden in der Regel frisch und aus lokalen Produkten zubereitet. Falls Sie unter Lebensmittelunverträglichkeiten leiden oder eine bestimme Diät befolgen, geben Sie uns bitte so schnell wie möglich Bescheid, damit wir den Speiseplan anpassen können.
  • Können die Menüs auf spezielle Ernährungsformen abgestimmt werden?

    Wir bemühen uns, auf unseren Kreuzfahrten den bestmöglichen Service anzubieten, und dazu gehört auch die Rücksicht auf spezielle Ernährungsformen und Diäten. Wenn Sie Ihren Berater rechtzeitig bei der Buchung über Ihre Nahrungsmitteleinschränkungen informieren, können wir das Menü entsprechend anpassen.
    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Zubereitung dieser spezifischen Menüs einen deutlichen Mehraufwand für unsere Hostessen/Köche mit sich bringt, die zwar in funktional optimierten, aber räumlich begrenzten Kombüsen Mahlzeiten für durchschnittlich 12 Gäste zubereiten müssen. Je nach Revier ist es auch durchaus eine Herausforderung, gute Ersatzprodukte zu finden, ohne zusätzliche Kosten zu verursachen. Daher erlauben wir uns, für diese Kreuzfahrt einen Zuschlag für Personen mit speziellen Ernährungsformen zu berechnen, um dasselbe Niveau für die Menüs aller unserer Gäste an Bord sicherzustellen.
  • Wie ist die Zeitverschiebung zwischen Thailand und Europa?

    Die Zeitverschiebung zwischen Europa (MEZ) und Thailand beträgt +5h im Sommer und +6h im Winter.
  • Welche Währung gilt in Thailand? Welches Budget sollte ich für die Landgänge berechnen?

    Die Währungseinheit in Thailand ist der Baht. Der Wechselkurs im Jahr 2024 betrug 1 € = etwa 40 Bts.

    Der Umtausch von Euro erfolgt überall problemlos und ohne Provision, weder in Wechselstuben noch in Banken. In den Touristenecken haben diese oft einen Wechselschalter mit Blick auf die Straße, der später als die Bank selbst geöffnet bleibt (bis 20 Uhr, manchmal 22 Uhr), und zwar jeden Tag einschließlich der Wochenenden.

    Beachten Sie, dass der Wechselkurs je nach Region (und auch leicht von einer Bank zur anderen, innerhalb derselben Region) ein wenig variiert: Grundsätzlich gilt: je weniger touristisch die Ecke, desto ungünstiger der Kurs. Die an den Flughäfen in Bangkok angebotenen Tarife sind ebenfalls ziemlich schlecht, achten Sie darauf, bei der Ankunft - sofern überhaupt nötig - nur das Minimum zu wechseln.

    Mit einer internationalen Zahlungskarte (Visa, MasterCard...) ist es kein Problem, an den Geldautomaten Geld abzuheben. Sie zahlen jedoch für jeden Abhebevorgang eine Provision von 150 bis 200 Bts, zusätzlich zu der Provision Ihrer Bank, die in der Regel noch höher ist. Es ist besser, seltener große Geldsummen, als regelmäßig kleine Beträge abzuheben.

    Die Eintrittspreise für Museen, Besichtigungsstätten und Tempel sind in der Regel ziemlich oder sogar sehr günstig. Mit Ausnahme einiger Nationalparks, in denen die Eintrittspreise kürzlich verdoppelt wurden: für Farang (Ausländer) von 200 auf 400 Bts! Einige Museen oder Denkmäler verlangen auch einen hohen Eintrittspreis von bis zu 350 Bt, oder sogar 500 Bt. Aber im Allgemeinen sind die Kosten gering (durchschnittlich 50 bis 100 Bts).

    Vorsicht vor Fälschungen. Die Einfuhr gefälschter Waren setzen den Besitzer bei der Rückkehr dem Risiko eines Gerichtsverfahrens und hohen Zollstrafen aus.

    Wenn Sie Ihre Einkäufe mit einer Bankkarte bezahlen, verlieren Sie diese nicht aus den Augen. Vermeiden Sie es im Allgemeinen, bei kleinen Einkäufen mit Karte zu bezahlen, da Sie für die Transaktion eine Gebühr entrichten müssen. Darüber hinaus bietet Bargeld viel höheren Verhandlunsgspielraum und begrenzt die Risiken.
  • Welche Zahlungen muss ich leisten, um meine Buchung zu bestätigen?

    Um Ihre Buchung zu bestätigen, müssen Sie Ihren GlobeSailor-Berater informieren, der dann eine Option für Sie setzt, bis Ihre Anzahlung eingegangen ist. Die Buchung gilt erst dann als verbindlich, wenn Ihre Anzahlung (per Banküberweisung, Paypal oder Kreditkarte) in Höhe von 30 bis 50% des Buchungsbetrags eingegangen ist. Für Buchungen, die weniger als einen Monat vor der Abreise erfolgen, ist eine Anzahlung von 100% erforderlich. Der Restbetrag ist spätestens 45 Tage vor dem Abfahrtsdatum zu zahlen.
  • Was passiert im Falle einer Stornierung?

    Im Falle einer Stornierung müssen Sie Ihren GlobeSailor-Berater so schnell wie möglich benachrichtigen. Unabhängig von der Ursache werden folgende Stornierungsgebühren fällig: bis 90 Tage vor Abreise: 30% /// von 89 bis 60 Tage: 50% /// von 59 bis 30 Tage: 75% /// von 29 Tage bis zur Abreise: 100% des Betrages Ihrer Buchung.
    Wir empfehlen unseren Kunden, eine Reiserücktrittsversicherung bei Ouest Assurance abzuschließen: http://www.ouest-assurances.fr