1. Bali 4.5 - Bali Catamarans (2016)Gran Canaria
    Leistung 12
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+4
    Motorisierung 2x51hp
    Tiefgang 1,22m
    Länge 45ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab2 695 €*vom 04/01 bis 11/01Details ansehen
  2. Lagoon 39 - Lagoon (2016)Gran Canaria
    Leistung 12
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+4
    Motorisierung 2x30hp
    Tiefgang 1,21m
    Länge 39ft
    outboardgpsautopilotanchor
    Ab2 195 €*vom 04/01 bis 11/01Details ansehen
  3. Bali 4.3 - Bali Catamarans (2017)Gran Canaria
    Leistung 12
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+3
    Motorisierung 2x50hp
    Tiefgang 1,22m
    Länge 42ft
    outboardgpsautopilotanchorwhinch
    Ab2 495 €*vom 11/01 bis 18/01Details ansehen
  4. Lagoon 440 - Lagoon (2008)Marina Rubicon
    Leistung 9
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+1
    Motorisierung ---
    Tiefgang 1,30m
    Länge 45ft
    outboardgpsautopilotanchorgeneratorwhinch
    Ab3 800 €*vom 27/04 bis 04/05Details ansehen
  5. Helia 44 - Fountaine Pajot (2015)Gran Canaria
    Leistung 10
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung 2x55hp
    Tiefgang 1,15m
    Länge 43ft
    outboardwifigpsautopilotwatermakeranchorgeneratorwhinch
    Ab5 900 €*vom 30/11 bis 07/12Details ansehen
  6. Lagoon 421 - Lagoon (2010)Marina del Sur
    Leistung 12
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8
    Motorisierung 2x41hp
    Tiefgang ---
    Länge 41ft
    outboardwifigpsautopilotwatermakerbowthrusteranchorsolarpanelbbqgeneratorwhinch
    Ab4 500 €*vom 05/10 bis 12/10Details ansehen
    • -3 %
    Bali 4.0 - Bali Catamarans (2017)Marina del Sur
    Leistung 10
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 8+2
    Motorisierung ---
    Tiefgang ---
    Länge 39ft
    anchorsolarpaneltoilet
    Ab 6 300 €6 111 €*vom 27/04 bis 04/05Details ansehen
    • -3 %
    Bali 4.1 - Bali Catamarans (2018)Marina del Sur
    Leistung 10
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+2
    Motorisierung 2x40hp
    Tiefgang 1,00m
    Länge 41ft
    outboardgpsautopilotanchorwhinchtoilet
    Ab 6 300 €6 111 €*vom 27/04 bis 04/05Details ansehen
  7. Athena 38 - Fountaine Pajot (2002)Fuerteventura
    Leistung 6
    Kabinen 4 cab
    Übernachtungen 3
    Motorisierung 2x30hp
    Tiefgang 0,95m
    Länge 38ft
    outboardgpsautopilotanchor
    mit Skipper / Besatzung
    Ab4 750 €*vom 27/04 bis 04/05Details ansehen
  8. Nautitech 44 - Nautitech (2012)Marina San Miguel
    Leistung 10
    Kabinen 3 cab
    Übernachtungen 6+4
    Motorisierung ---
    Tiefgang 1,20m
    Länge 44ft
    gpsautopilot
    Ab4 395 €*vom 16/11 bis 23/11Details ansehen
Richttarif ohne mögliche Rabatte und Optionen

3 gute Gründe für einen Katamarancharter Kanaren

1. Die perfekte Winterdestination

Die Inseln sind das ideale Ziel zum Segeln im Winter: Sehr milde und angenehme Temperaturen und ständige Passatwinde eignen sich bestens für einen Segeltörn. Außerdem sind die Inseln nur viereinhalb Stunden Flugzeit von Deutschland entfernt. Die Vielzahl an internationalen Flughäfen, Ausgangsbasen und allgemein die gute Infrastruktur ermöglichen Ihnen eine riesige Auswahl an Törnrouten und somit einen unvergesslichen Katamarancharter auf den Kanaren.

2. Wale und Delfine!

Warum ist es absolut notwendig, einen Katamaran auf den Kanarischen Inseln zu mieten?
Um die 22 verschiedenen Walarten in den Gewässern des Archipels zu beobachten!
Es ist in der Tat der beste Ort auf der Welt, um Cetaceen, Wale und Delfine zu beobachten, die besonders die warmen Gewässer und den Reichtum des Meeresbodens zu schätzen wissen. Vor allem im Kanal zwischen Teneriffa und La Gomera ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Sie viele zu Gesicht bekommen. Unter den riesigen Meeresbewohnern sind oft Blauwale, Grindwale, Große Tümmler und sogar Killerwale sehen! Ist das nicht ein besonderes Highlight in Ihrem Urlaub?

3. Ganz unterschiedliche Landschaften

Die vulkanischen Inseln überzeugen mit spektakulären und außergewöhnlichen Landschaften und Sehenswürdigkeiten. Im Folgenden sind einige der schönsten aufgelistet:
Segeln in den östlichen Kanaren:

  • Der Timanfaya-Nationalpark im Südwesten von Lanzarote, von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Der Park umfasst eine große Anzahl von Vulkankegeln und vermittelt den Eindruck einer totalen Mondlandschaft.
  • El Golfo, ebenfalls auf Lanzarote, ist ein Krater, der halb vom Meer bedeckt ist. Der Sand ist schwarz und auf der anderen Seite des Kraters ist eine kleine Lagune von sehr hellgrüner Farbe, die einen markanten Kontrast zum tiefen Blau des Ozeans bildet.
  • Der Strand von Sotavento im Süden der Insel Fuerteventura, ist ein wunderschöner weißer Sandstrand, der sehr weitläufig ist. Dank des flachen Wassers ist er ein Paradies für Kitesurfer!
    Segeln in den westlichen Kanaren:
  • Der kleine bunte Fischerhafen von Tazacorte auf der Insel La Palma.
  • Der Garajonay-Nationalpark auf der Insel La Gomera, einem feuchten subtropischen Wald. Er ist einer der letzten Lorbeerwälder weltweit.
    Segeln um Teneriffa:
  • Das beeindruckende Auditorium, das heute als Wahrzeichen der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife gilt.
  • Der Teide Nationalpark: Mieten Sie sich einen Wagen, um näher an die Klippen des Teide zu gelangen. Die Straße dorthin überquert Lavaflüsse und führt zu einer Seilbahn, die Sie in wenigen Minuten 3.555 m.ü.M hoch zum Gipfel bringt. Danach wandern Sie noch ca. 160m in die Höhe, um den höchsten Punkt des Berges zu erreichen. Oben angekommen haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die ganze Insel!
    Atypische Entdeckungen für Ihren Katamarancharter auf den Kanaren:
  • Auf Teneriffa können Sie einen praktisch einzigartigen Ort auf der Welt entdecken: Einen Unterwasser-Weinkeller in 18m Tiefe! Diese besondere Weinkellerei soll den Konservierungsprozess beschleunigen: Drei Monate Unterwasserlagerung entsprechen zwei Jahren auf trockenem Land. Ist das nicht Wahnsinn? Das Weingut verfügt derzeit über 14 verschiedene Weine und insgesamt 5.000 Flaschen. Möchten Sie gerne eine Flasche Wein davon erwerben, gibt es Taucher, die Ihnen eine aus dem Keller holen, damit Sie sie auf Ihrem Boot genießen können. Laut Experten verleiht diese Konservierung dem Wein einen leichten jodierten Geschmack. Probieren Sie selbst!
    Segeln um Fuerteventura:
  • Die wilden Ankerplätze im nordwestlichen Fuerteventura sind sehr empfehlenswert!
  • Begeben Sie sich außerdem zum wilden Strand von El Cotillo: Dort macht ein Katamaran Charter auf den Kanaren sehr viel Sinn, da Sie sich dank des geringen Tiefgangs dem Strand sehr weit nähern können!
  • Der Strand von Sotavento in Jandía, an dem sich viele Windsurfer tummeln.

Gastronomische Kreuzfahrt

Jeder Halt ist eine gute Gelegenheit für Sie, die lokalen Spezialitäten der Inseln zu probieren. In San Sebastian auf La Gomera beispielsweise sollten Sie „Almogrote“, eine Art Brotaufstrich mit Käse und Chili, unbedingt probieren. Auf Lanzarote gibt es den berühmten Malvasia-Wein, dessen Reben in kleinen künstlichen Kratern aus vulkanischem Boden wachsen. Auf allen Inseln können Sie die "Papas Arrugadas" kosten, deren Übersetzung "faltige Kartoffeln" bedeutet – DIE Spezialität der Kanaren.

Wie kommt man an?

Der einfachste Weg ist der mit dem Flugzeug. Alternativ können Sie auch eine Überfahrt nach Spanien durch Portugal unternehmen, diese dauert jedoch deutlich länger. Die drei folgenden Flughäfen sind die wichtigsten:

  • Flughafen La Palma Santa Cruz auf der Insel La Palma
  • Flughafen Teneriffa Norte auf der Insel Teneriffa
  • Flughafen Las Palmas Gran Canaria auf der Insel Gran Canaria
Kontaktieren Sie unseren Kundenservice um Ihren Yachtcharter zu organisieren auf den Kanaren ?

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Charters zur Seite. Ihre Online-Anfrage wird so bald wie möglich bearbeitet. Ein Mitarbeiter wird Sie per Mail oder Telefon kontaktieren. Unsere Kostenvoranschläge sind gratis und unverbindlich.

   Kontaktieren Sie einen unserer Berater
Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren | Schließen.