190 Katamarane in Südfrankreich

Katamaran mieten in Südfrankreich


2 gute Gründe für einen Katamarancharter Südfrankreich

1. Die Côte d’Azur

„Côte d’Azur“ ist ein Begriff, der vom Dichter Stéphen Liégard in seinem gleichnamigen Buch geprägt wurde. Ihre Ausdehnung ist nicht ganz festgelegt, meistens wird der Bereich von Cassis bei Marseille bis nach Menton an der italienischen Grenze als Côte d’Azur bezeichnet, manchmal wird aber auch nur eine Erstreckung ab Toulon, Hyères oder Saint-Tropez angegeben. Auch wird sie als French Riviera oder Französische Riviera bezeichnet. Zur Côte d’Azur in Frankreich gehört eine mediterrane Kultur und Einrichtung, eine schicke Stadt reiht sich an die nächste, nimmt man Nizza und Monaco als Beispiele. Insgesamt gibt es 17 Hafenstädte, die Sie hier während Ihrer Woche Yachtcharter entdecken können, darunter unter anderem St. Tropez und Cannes. Einen Besuch dort sollte jeder unternehmen, der einmal in die luxuriöse Welt der Schönen und Reichen schnuppern möchte. Le Lavandou, Grimaud, Saint-Raphaël und Antibes, genauso wie Toulon, Hyères und Sainte-Maxime: Alle sind stilvolle Orte in einer herrlichen Umgebung in Frankreich, in denen Sie bestens eine Pause von Ihrem Yachtcharter in Südfrankreich einlegen können - ganz gleich ob Sie mit einem Skipper / einer Crew (optional) oder bareboat unterwegs sind. In Antibes beispielweise liegt einer der größten Yachthäfen Europas, der Port Vauban, mit ca. 1.700 Liegeplätzen, an dem man ebenfalls die Luxusyachten der Superreichen bestaunen kann. In Saint-Raphaël finden Sie eine antike Hafenanlage vor, die noch den ursprünglichen Charme versprüht. Das Massif de l’Estérel, gelegen zwischen Cannes und St. Raphaël, bietet einen besonderen, beeindruckenden Blick vom Boot aus und auch die Hyèrischen Inseln mit ihren golden schimmernden Felsen kurz vor Hyères lassen Sie träumen. Vor Marseille befinde sich die berühmten Calanques: Diese sind felsige Buchten mit glasklarem Wasser, die sich gut zum Anlegen eignen. Die Französische Riviera ist von Deutschland und anderen europäischen Ländern bequem zu erreichen, da es einige internationale und regionale Flughäfen gibt, und die Yachthäfen verfügen grundsätzlich über eine erstklassige Ausstattung für Ihr Boot. Sagenhaft, stilvoll, glamourös – so lässt sich die Côte d’Azur in Frankreich wohl am besten beschreiben. Also worauf warten Sie noch? Entdecken Sie unser Angebot und diese wunderschöne Region in Frankreich und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf dem Meer in Frankreich auf Ihrem Katamaran oder an Bord Ihrer Yacht!

2. Die Navigationsbedingungen in Südfrankreich auf Ihrem Katamaran

Die Côte d’Azur und damit Südfrankreich ist die sonnenreichste Region in Frankreich und eignet sich perfekt für Ihren Charter beziehungsweise Yachtcharter - ganz gleich ob mit Skipper oder ohne Skipper und egal welches der Boote Sie wählen! Es herrscht dort ein Mittelmeerklima für Ihr Boot oder Ihre Yacht mit heißen, trockenen Sommern für Ihren Charter und regenreichen Wintern. Im Sommer belaufen sich die Tagestemperaturen auf 22 bis 30°C. Das Mittelmeer ist eigentlich ein relativ entspanntes Segelrevier - egal ob mit Skipper oder ohne Skipper-, wenn nicht gerade der Mistral weht: Dieser ist ein kalter Wind aus dem Rohnetal, der sich von der Côte d’Azur bis nach Korsika und Sardinien zieht. Deshalb gibt es dort schnell aufeinander folgende Phasen von Flauten und Starkwind, die man nicht unterschätzen sollte! Die angenehmsten Segelzeiten für einen Katamaran Charter beziehungsweise Yachtcharter in Südfrankreich sind die Monate Mai, Juni und September. Im Juli und August herrscht Hochsaison für Ihren Yachtcharter, was bedeutet, dass es oft unerträglich heiß ist und die Häfen und Orte sehr überlaufen sind.

4-tägiger Törnvorschlag ab Hyères in Frankreich

Tag 1: Ab dem Hafen von Hyères geht es an Bord Ihrer Yacht los. Die Überfahrt auf Ihrem Katamaran oder Ihrer Yacht nach Porquerolles auf Ihrer Yacht beträgt anderthalb Stunden und 9 Seemeilen. Machen Sie einen Stopp am Strand von Argent in Frankreich und genießen Sie das azurblaue Wasser! Haben Sie Lust auf ein kulinarisches Highlight am Abend, wartet das Mas des Langoustier auf Sie. Das 4-Sterne Hotel und Michelin ausgezeichnete Restaurant bietet eine exzellente Qualität.
Tag 2: Heute nehmen Sie Kurs in Richtung Port-Cros, die ebenfalls zu den Hyèrischen Inseln gehört (zu Frankreich gehörend). Wenn Sie aus dem Osten von Porquerolles in den Westen von Port-Cros fahren, rechnen Sie mit einer Überquerung von 6 Meilen, kommen Sie von einem Ankerplatz aus dem nördlichen Teil von Porquerolles, zählen Sie stattdessen 10 Seemeilen für Ihre Yacht. Was Sie keineswegs verpassen sollten: Den Unterwasserpfad, bei dem Sie während eines „Spazierganges“ mit Flossen und Schnorchel die vielfältige Flora und Fauna dort entdecken können.
Tag 3: Setzen Sie das Hauptsegel und segeln Sie auf Ihrem Boot zur Halbinsel Giens. Legen Sie mit Ihrem Boot oder Katamaran am Strand von Estagnol in Frankreich an, der sich direkt neben Brégançon, der Sommerresidenz der Präsidenten der Französischen Republik in Frankreich, befindet. Nach dieser angenehmen Pause können Sie auf Giens einen Landgang einlegen.
Tag 4: Am letzten Tag von Ihrem Charter müssen Sie Ihre Yacht oder Ihrem Katamaran wieder zurück zum Hafen von Hyères segeln. Da dieser Hafen nur 7 Seemeilen entfernt liegt, benötigen Sie für die Überfahrt nur ungefähr eine Stunde und können so den Morgen ausgiebig nutzen und ein letztes Mittagessen an Bord genießen!

Weitere Segelreviere in Frankreich für Ihren Charter

Entdecken Sie die Vielfalt des Südens Frankreich, egal ob Sie sich für einen Charter mit Skipper / Crew (optional) oder bareboat entschieden haben! Wählen Sie Ihre Tramdestination für Ihren Katamarancharter in Südfrankreich: Chartern Sie entlang der Côte d'Azur in Frankreich mit den fabelhaften Destinationen wie Port Grimaud, dem royalen Fürstentum Monaco oder dem glamourösen St. Tropez. Ziehen Sie eine Destination mit Ecken und Kanten für Ihren Urlaub vor? Dann ist ein Charter auf Korsika das Richtige für Ihren Urlaub an Bord einer Yacht oder auf einem Katamaran! Mieten Sie ein Boot, beispielsweise eine Yacht oder einen Katamaran aus unserem Angebot, im Süden Korsikas in den bekannten Yachthäfen Bonifacio oder Ajaccio für Ihren Segelurlaub. Andererseits ist der Norden Korsikas mit den Marinas in Calvi oder Bastia genauso reizvoll. Entdecken Sie all unsere Angebote für Ihren Yachtcharter - egal zu welchem Preis - und lassen Sie sich persönlich beraten!

Ebenfalls mieten können Sie ein Hausboot in Frankreich, mit dem Sie in Ihrem Urlaub auf dem Hausboot beispielsweise den Canal du Midi erkunden können und die Natur in Frankreich auf Ihrem Hausboot genießen können. Diese Art von Urlaub auf dem Hausboot bietet sich insbesondere dann an, wenn Sie Ruhe und Entspannung inmitten traumhafter Natur dem Segeln auf dem Mittelmeer vor den Inseln vorziehen. Zudem benötigen Sie hier keinen Skipper - ein Hausboot können Sie auch selbst mit einer kurzen Einweisung fahren! Entdecken Sie beispielsweise die Region Burgund in Frankreich auf Ihrem Hausboot und lassen Sie sich auf dem Wasser treiben - so können Sie den perfekten Charter für Sie mieten und Ihren Charter in Frankreich in vollen Zügen genießen! Finden Sie auch hier das passende Angebot für Ihren Urlaub auf dem Hausboot in Frankreich und mieten Sie sich pure Entspannung!