77 Gulets mieten in Kroatien

Gulet mieten in Kroatien


Drei Gründe, eine Gulet in Kroatien zu chartern

1. Über 1.000 Inseln zum Erkunden!

Die große Anzahl an Inseln im Archipel ermöglicht es jedem Urlauber, sein perfektes Reiseziel zu finden: So bekommt man beispielsweise in Hvar (= die „glückliche Insel“) mehr Sonnenstunden als irgendwo sonst in Europa. Für Naturliebhaber dagegen ist Mljet ein Paradies: Eine Insel, die Heimat üppiger Wälder ist, mit zwei wunderschönen Seen und einer erstaunlichen Artenvielfalt. Ein wahrhaft einzigartiger Ort! Und falls Sie Ruhe und Frieden suchen, dann besuchen Sie unbedingt die bezaubernde Insel Silba. Auf Ihrer Gulet können Sie hier die versteckten Buchten und unberührten Strände entdecken, die für das Auge des durchschnittlichen Touristen unsichtbar sind. Sie sehen, eine Gulet in Kroatien zu mieten ermöglicht es Ihnen, diese Inseln auf eine einzigartige Weise zu erkunden!

2. Faszinierende Landschaften

Ein Guleturlaub in Kroatien hat noch viel mehr zu bieten als nur schöne Buchten und Häfen an der adriatischen Küste: Auch die Natur des Landes ist atemberaubend. Wenn Sie Ihre Gulet von Zadar aus chartern, müssen Sie nicht weit ins Landesinnere fahren, um den herrlichen Nationalpark Plitvice zu erreichen. Hier stürzen atemberaubende Wasserfälle in türkisfarbene Becken hinab, umgeben von dichtem Smaragdgrün. Beginnen Sie Ihre Navigationsroute dagegen von Sibenik aus, dann können Sie einen Tag im Krka-Nationalpark verbringen. Hier befinden sich die Skradinski Buk-Wasserfälle. Dabei handelt es sich um eine der bekanntesten Naturschönheiten Kroatiens, durchzogen von einem Fluss, in dem man auch schwimmen kann.

3. Ein Paradies für Abenteurer

Ein Charterurlaub auf einer Gulet kann alles sein, was Sie sich von ihm erhoffen. Wenn Sie sich einfach nach einem entspannten Urlaub unter der kroatischen Sonne sehnen, dann können Sie sich zum Beispiel durch das ruhige, azurblaue Wasser der Adria fahren lassen und es sich mit einem Buch gemütlich machen. Falls Sie dagegen auf ein aufregendes Abenteuer hoffen, sollten Sie eine Gulet in Pula mieten. Bringen Sie Schnorchel- und Tauchausrüstung an Bord und entdecken Sie Fraskeric, einen Ort, an dem bezaubernde Unterwassertunnel und Seepferdchen-Sichtungen für ein beinahe schon magisches Erlebnis sorgen. Im Anschluss können Sie weiter in Richtung Süden zum Kap Kamenjak fahren. Diese unbewohnte Landschaft besteht aus sanften Hügeln und einer felsigen Küstenlinie mit vielen Möglichkeiten zum Schwimmen, Kajakfahren und Windsurfen. Die dalmatinische Küste hat so viel zu bieten, dass Sie Ihren Urlaub auf einer Gulet exakt so gestalten können, wie er für sie perfekt ist!

Kroatisches Klima

Kroatien ist wie geschaffen für einen Guletcharter! Das liegt nicht nur an der malerischen Landschaft der Adriaküste, sondern auch an dem milden Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 30°C. In der Hochsaison liegen die Winde zwischen 10 und 20 Knoten, und in Kombination mit dem blauen Himmel und dem ruhigen Wasser könnten die Navigationsbedingungen nicht idealer sein.

Ein Tag in Dubrovnik

Wenn Sie Ihre Gulet in Dubrovnik mieten oder hier einen Halt machen wollen, sollten Sie unbedingt etwas Zeit einplanen, um diese charmante Stadt am Meer zu erkunden. Begeben Sie sich auf einen Spaziergang durch die Altstadt. Hier können Sie die weißen Kalksteinstraßen, die von wunderschönen Barockgebäuden umgeben sind, bewundern. Im Anschluss können Sie die Stadtmauern erkunden und entlangwandern, um das kulturelle Erbe und die reiche Geschichte der Stadt aus nächster Nähe zu sehen. Und falls Sie einen ganz besonderen Blick genießen wollen: Nur 4 Minuten dauert es mit der Seilbahn zur Spitze des Bergs Srd. Von hier aus können Sie die Stadt aus 405m Höhe überschauen.

Essen in Dubrovnik: Wenn Sie gerne lokale und regionale Speisen probieren möchten, ist unter anderem das "Lajk" empfehlenswert. Dabei handelt es sich um ein Restaurant auf der Ostseite der Prijeko Straße, das oft nach Familienrezept kocht und Ihnen ein wirklich authentisches Erlebnis bieten kann.

Trinken in Dubrovnik: Ein wahrhaft einzigartiger Ort, um ein Glas Wein zu genießen, ist mit Sicherheit die "Buža". Diese Bar ist auch als "Hole-in-the-Wall" bekannt und thront auf einer Klippe in Dubrovnik. Profitieren Sie während Ihrer Einkehr von einem Panoramablick auf die bezaubernde Adria!

Anreise

Über ganz Kroatien sind einige internationale Flughäfen verstreut. Viele davon liegen nur in kurzer Entfernung zu unseren Partnern. Mieten Sie Ihre Gulet einfach an einer der Marinas und reisen Sie über den nächstgelegenen Flughafen an.

  • Dubrovnik: Der Flughafen Dubrovnik befindet sich 15,5 km vom Stadtzentrum entfernt, in der Nähe des Dorfes Čilipi.
  • Pula: Der Flughafen Pula liegt 6 km vom entsprechenden Stadtzentrum entfernt.
  • Zadar: Der Flughafen Zadar befindet sich in Zemunik Donji bei Sukosan, 8 km vom Zentrum von Zadar entfernt.
  • Split: Der Flughafen befindet sich eigentlich näher an Trogir, ist aber ein idealer Ausgangspunkt, um alle Marinas rund um Split zu erreichen.